AKDB:
Standesamtsdienste im Bürgerservice-Portal


[3.4.2018] Dank neuer Standesamtsdienste im Bürgerservice-Portal der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) lassen sich Urkunden medienbruchfrei online beantragen.

Über das Bürgerservice-Portal der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) können die Bürger jetzt wichtige Standesamtsdienste online nutzen. Wie der kommunale IT-Dienstleister berichtet, zählen Heirats-, Geburts-, Sterbe- und Lebenspartnerschaftsurkunden zu den am häufigsten beantragten Urkunden. Über das Bürgerservice-Portal seien diese Dienste direkt an die Standesamtssoftware AutiSta angebunden worden. Der Bürger stelle den Antrag so medienbruchfrei online, bearbeitet werde er direkt vom Standesamt. (ve)

http://www.akdb.de

Stichwörter: IT-Infrastruktur, Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Bürgersevice-Portal, AutiSta, Standesamtswesen



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Thüringen: Datenaustauschplattform ist der Renner
[19.7.2019] Die Thüringer Datenaustauschplattform (ThDAP) verzeichnete in den vergangenen zwölf Monaten einen rasanten Nutzeranstieg und eine hohe Nutzungsfrequenz. Das Angebot steht Landes- und Kommunalverwaltungen zur Verfügung. mehr...
Essen: Dokumenten-Scanner im Test
[18.7.2019] Ihre digitalen Serviceangebote will die Stadt Essen nun um Dokumenten-Scanner ergänzen. Ein vorheriger Test im Amt für Soziales und Wohnen verlief erfolgreich. mehr...
Das Essener Amt für Soziales und Wohnen hat vier Wochen lang einen Dokumenten-Scanner getestet.
Horb: Klimaschutz im Rechenzentrum
[5.7.2019] Mit neuer IT-Infrastruktur arbeitet das Rechenzentrum der Stadt Horb. Energieeffizienz war ein zentrales Kriterium bei der Suche nach einer geeigneten Lösung. mehr...
Münster: IT-Anwendergemeinschaft wächst
[25.6.2019] Weitere Kommunen haben sich der Anwendergemeinschaft angeschlossen, welche die IT-Zusammenarbeit der Stadt Münster mit weiteren 18 Kommunen sicherstellt. mehr...
Märkischer Kreis: Umstellung auf Internet-Telefonie
[31.5.2019] Seine in die Jahre gekommene Telefonanlage löst der Märkische Kreis durch IP-Telefonie ab. Bis Ende 2019 sollen alle Standorte, Außenstellen und Schulen auf die neue Anlage aufgeschaltet werden. mehr...