PDV-Systeme:
Rekordumsatz erzielt


[9.4.2018] Im Geschäftsjahr 2016/2017 hat das Unternehmen PDV-Systeme seinen bislang höchsten Umsatz und operativen Gewinn erreicht.

PDV-Systeme konnte laut eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2016/2017 den höchsten Umsatz und operativen Gewinn seit Gründung des Unternehmens erzielen. Es wies demnach einen Umsatz in Höhe von 23,5 Millionen Euro aus. Die erneute Umsatzsteigerung sei auf einen weiteren Roll-out der elektronischen Akte bei Bestandskunden sowie das wachsende Neukundengeschäft zurückzuführen, meldet das Unternehmen. In den kommenden Monaten sollen in allen Unternehmensbereichen neue Mitarbeiter eingestellt werden. Bis September 2018 soll die Belegschaft auf 165 Mitarbeiter anwachsen. (ve)

www.pdv.de

Stichwörter: Unternehmen, PDV-Systeme, Bilanz



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
MACH AG: Chief Innovation Officer ernannt
[6.11.2018] Christian Rupp, zuletzt Sprecher der Plattform Digitales Österreich im Bundeskanzleramt und Sonderbeauftragter Digitalisierung in der Wirtschaftskammer, wird die MACH AG ab Januar 2019 als Chief Innovation Officer verstärken. mehr...
Kreis Mettmann: Neues KRZN-Mitglied
[18.10.2018] Zum kommenden Jahr zählt neben den Städten Bottrop und Krefeld sowie den Kreisen Kleve, Viersen und Wesel auch der Kreis Mettmann zu den Mitgliedern des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN). mehr...
MACH: Neue Zukunftsplattform
[17.10.2018] Auf einer neuen Plattform informiert das Unternehmen MACH über Zukunftsthemen für die öffentliche Verwaltung. Der Fokus ist hier auf Technologien, Lösungsansätze und moderne Methoden gerichtet. mehr...
ab-data: Unternehmensnachfolge geregelt
[10.10.2018] Das Software-Haus ab-data hat den Prozess der Unternehmensnachfolge erfolgreich abgeschlossen: Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Markus Bremkamp hat in zweiter Generation 100 Prozent der Unternehmensanteile übernommen. mehr...
KISA: Wirtschaftlich saniert
[8.10.2018] Beim IT-Zweckverband KISA konnte die ökonomische Stabilisierung und Neuorganisation des operativen Geschäfts vorzeitig abgeschlossen werden. Aktuell wird an der Umsetzung des OZG sowie an der Digitalisierung von Lehren und Lernen gearbeitet. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen