CEBIT 2018:
mps startet neue Ära


[7.6.2018] Mit der Liveschaltung seiner Lösung K1 startet das Unternehmen mps auf der CEBIT eine neue Ära des kommunalen Finanzwesens.

Eine Premiere bekommen Besucher der CEBIT (12. bis 15. Juni 2018, Hannover) am Messestand des Anbieters mps (Halle 14, Stand J58) zu sehen. Mit der Liveschaltung seiner neuen Finanz-Software K1 startet der Hersteller während der Messe nach eigenen Angaben in eine völlig neue Ära des Finanzwesens. Webbasiert, von überall bedienbar und äußerst flexibel bilde K1 jeden Verwaltungsvorgang ab und öffne Anwendern ganz neue Wege.
Zusätzlich zeigt mps Neuerungen seiner Bestandsprodukte, wie beispielsweise mps ARES für die Bauhofsverwaltung, mps FIM für die Friedhofsverwaltung, INPRO für das Prozess-Management sowie das Content-Management-System mps CITYWERK. (bs)

http://www.cebit.de
http://www.mps-solutions.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, mps, CEBIT 2018



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Fachtagung: Ankündigung für Online-Veranstaltung
[4.6.2021] Am 1. Juli 2021 richtet die Transferstelle Bingen (TSB) eine Fachtagung aus. Das Thema lautet: „Smart City – Pandemie als Treiber für eine nachhaltige Digitalisierung im kommunalen Bereich“. mehr...
Kongress „Digitale Städte – Digitale Regionen“: Call for Papers startet
[2.6.2021] Noch bis zum 18. Juni können sich Vertreter aus Kommunen, Wissenschaft und Unternehmen als Sprecher für den Kongress „Digitale Städte – Digitale Regionen“ bewerben. Das Motto der hessischen Leitveranstaltung für Digitalisierung lautet in diesem Jahr „Kommunen smart entwickeln“. mehr...
NExTsommerfest: Diskussion um Digitalisierung
[2.6.2021] Sein dreijähriges Jubiläum nutzt der Verein NExT, um beim digitalen Sommerfest am 24. Juni einen Blick auf die digitale Transformation der Verwaltung zu werfen. Schirmherr des Events ist Bundes-CIO Markus Richter, Thema soll unter anderem ein mögliches Digitalministerium im Bund sein. mehr...
TdöA Digital 2021: Öffentliche Beschaffung im Fokus
[1.6.2021] Mitte Juni prämieren am Tag der öffentlichen Auftraggeber (TdöA) BMWi und BME wieder Spitzenleistungen in der öffentlichen Beschaffung. Zudem werden Trends, Praxisbeispiele und Herausforderungen des öffentlichen Auftragswesens diskutiert. mehr...
E-Rechnungsgipfel 2021: Prozess im Blick
[27.5.2021] Die E-Rechnung als Bindeglied zwischen Beschaffung und Liquidität – so lautet das Motto des diesjährigen E-Rechnungsgipfels (20. bis 21. September 2021, Neuss/online). Beleuchtet wird auch die E-Rechnung als Ausgangspunkt zur Digitalisierung des gesamten Purchase-to-Pay- beziehungsweise Order-to-Cash-Prozesses. mehr...
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 6/2021
Kommune21, Ausgabe 5/2021
Kommune21, Ausgabe 4/2021
Kommune21, Ausgabe 3/2021

IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
ProCampaign®
28195 Bremen
ProCampaign®
cit GmbH
73265 Dettingen/Teck
cit GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen