München:
Schülerbeförderung online beantragen


[17.5.2018] Einen Antrag auf die Kostenfreiheit des Schulwegs können die Bürger der Stadt München jetzt auch online stellen. Der neue Service soll in das Bürgerkonto eingebunden werden.

Nach der Meldebescheinigung (wir berichteten) steht den Bürgern der Stadt München jetzt der Antrag auf Schülerbeförderung als Online-Service zur Verfügung. Wie einer Meldung des Münchner IT-Blogs zu entnehmen ist, ist das Projekt E- und Open Government, in enger Zusammenarbeit mit dem Referat für Bildung und Sport, damit einen wichtigen Schritt in Richtung einer digitalen Stadtverwaltung gegangen.
Die Schülerbeförderung ist in Bayern gesetzlich geregelt und wird überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt. Nahezu alle Schüler benötigen dafür eine Fahrkarte. Bei Überschreitung einer bestimmten Länge des Schulwegs sei diese auf Antrag kostenfrei. Jährlich werden daher etwa 15.000 Neuanträge auf Schülerbeförderung beim Referat für Bildung und Sport der Stadt München eingereicht, heißt es in der Meldung. Jetzt können Eltern und volljährige Schüler diesen Antrag, etwa bei Einschulungen oder einem Wohnortwechsel, von zuhause oder unterwegs jederzeit online ausfüllen. Möglich sei der Antrag für derzeit elf Schularten – von der Grund- über die Realschule und Gymnasien bis hin zur Europäischen Schule. Der Online-Service erleichtere nicht nur die Beantragung, sondern auch die Bearbeitung. Eine medienbruchfreie Datenübermittlung an das Fachverfahren soll zeitnah realisiert werden. Außerdem werde das Bürgerkonto (wir berichteten) eingebunden. (ve)

www.it-muenchen-blog.de
online.muenchen.de/schuelerbefoerderung

Stichwörter: Panorama, München, Bürgerservice



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Eschweiler: Bürgerbüro mit Ausweis-Terminal
[15.8.2018] Bürger, die in Eschweiler einen Personalausweis oder Reisepass beantragen wollen, können vorab an einem Self-Service-Terminal ihre persönlichen Daten erfassen, ein Passfoto erstellen, Fingerabdrücke einscannen und ihre Unterschrift für den Antrag leisten. mehr...
Rhein-Sieg-Kreis: Terminsystem läuft bestens
[8.8.2018] Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises kann nur noch mit Termin aufgesucht werden – der unter anderem online vereinbart werden kann. Die Wartezeiten haben sich seitdem deutlich verkürzt. mehr...
Rhein-Kreis Neuss: Neue Drucker, optimierter Klimaschutz
[6.8.2018] Der Rhein-Kreis Neuss hat seine Hausdruckerei mit neuen Druckern ausgestattet, um Kosten zu sparen und zum Klimaschutz beizutragen. Digitale Lösungen sollen in den kommenden Jahren Ausdrucke möglichst ersetzen. mehr...
Ein neues Druckzentrum sorgt in der Kreisverwaltung im Rhein-Kreis Neuss für mehr Klimaschutz.
Wien: Zukunftsvereinbarung geschlossen
[3.8.2018] Die Stadt Wien und die Wirtschaftskammer wollen enger zusammenarbeiten. Zu den gemeinsamen Zielen gehören der Bürokratieabbau und die Entwicklung von E-Government-Lösungen für Unternehmensgründer. mehr...
Hamburg: Serviceoffensive der Kundenzentren
[19.7.2018] Die Hamburger Kundenzentren wollen ihren Service in den kommenden Monaten weiter optimieren. Dabei soll unter anderem ein neues Online-Termin-Management ausgerollt werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Stella Systemhaus GmbH
01097 Dresden
Stella Systemhaus GmbH
Aktuelle Meldungen