Zukunftskongress:
ELFE und Servicekonto von Dataport


[12.6.2018] Dataport wird beim diesjährigen Zukunftskongress Staat & Verwaltung nicht nur sein Servicekonto vorstellen, sondern auch das Projekt Einfach Leistungen für Eltern (ELFE), das in Bremen umgesetzt wird.

Beim sechsten Zukunftskongress Staat & Verwaltung (18. bis 20. Juni 2018, Berlin) präsentiert Dataport an seinem Stand B 0247 unter anderem das Bremer Projekt Einfach Leistungen für Eltern (ELFE). Wie der IT-Dienstleister mitteilt, sollen Eltern mit dem Service künftig ohne Ämterbesuch Leistungen beantragen können, die ihnen nach der Geburt ihrer Kinder zustehen. Ohne Behördengang und komplizierte Anträge sollen sie so beispielsweise die Geburtsurkunde für ihr Kind erhalten sowie Eltern- und Kindergeld ausgezahlt bekommen. ELFE sei Gegenstand des Digitalisierungsprogramms des Senats der Freien und Hansestadt Bremen und des Digitalisierungsprogramms des IT-Planungsrats und werde von Bremen gemeinsam mit Dataport umgesetzt. Am Stand auf dem Zukunftskongress könne die Lösung ausprobiert werden.
Der IT-Dienstleister wird laut eigenen Angaben außerdem mit dem Servicekonto präsent sein, eine von ihm entwickelte Infrastruktur, die von den Bundesländern Berlin, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein genutzt wird: Bürger und Unternehmen können sich über das Servicekonto gegenüber der Verwaltung authentifizieren, etwa für Melderegisterauskünfte oder Gewerbeanzeigen. (ve)

http://www.zukunftskongress.de
http://www.dataport.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Dataport, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018, Bremen, ELFE, Servicekonto



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Infotag E-Government: Vorbereitung auf Hochtouren
[11.4.2024] Am 12. November 2024 findet in Hannover der Infotag E-Government statt, den das Unternehmen Nolis gemeinsam mit mehreren Kommunen, öffentlichen IT-Dienstleistern und Fachverfahrensherstellern ausrichtet. mehr...
Intergeo 2024: Treffpunkt der Geospatial-Community
[10.4.2024] Die 30. Ausgabe der Intergeo findet vom 24. bis 26. September 2024 in der Messe Stuttgart statt. Schwerpunktthemen sind unter anderem Erdbeobachtungstechnologien und deren mögliche Anwendungen, Drohnen und BIM. mehr...
Die Intergeo 2024 findet vom 24. bis 26. September in der Messe Stuttgart statt.
E-Rechnungs-Gipfel 2024: Der Countdown läuft
[26.3.2024] Auf dem diesjährigen E-Rechnungs-Gipfel (10. bis 11. Juni 2024, Berlin) können die Teilnehmenden Leitfäden, Fahrpläne und Ideen mitnehmen, wie sich die Einführung der elektronischen Rechnungsstellung am besten gestalten lässt. mehr...
Nolis: Erfolgreicher Infotag in Leipzig
[26.3.2024] Gut besucht war der Infotag E-Government, zu dem das Unternehmen Nolis nach Leipzig eingeladen hatte. Mehr als 100 Teilnehmende aus Kommunen haben die Gelegenheit genutzt, sich praxisorientiert zu informieren. mehr...
Mehr als 100 Teilnehmende besuchten den Infotag E-Government in Leipzig.

ANGA COM: Kongressprogramm veröffentlicht
[18.3.2024] Für die Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online, ANGA COM ist jetzt das Programm erschienen. In diesem Jahr sollen Strategiefragen und tägliche Praxis noch stärker verknüpft werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IT-Guide Plusd.velop AG
48712 Gescher
d.velop AG
AixConcept GmbH
52222 Stolberg
AixConcept GmbH
VertiGIS GmbH
53177 Bonn
VertiGIS GmbH
S-Management Services GmbH
70565 Stuttgart
S-Management Services GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
Aktuelle Meldungen