Zukunftskongress:
ELFE und Servicekonto von Dataport


[12.6.2018] Dataport wird beim diesjährigen Zukunftskongress Staat & Verwaltung nicht nur sein Servicekonto vorstellen, sondern auch das Projekt Einfach Leistungen für Eltern (ELFE), das in Bremen umgesetzt wird.

Beim sechsten Zukunftskongress Staat & Verwaltung (18. bis 20. Juni 2018, Berlin) präsentiert Dataport an seinem Stand B 0247 unter anderem das Bremer Projekt Einfach Leistungen für Eltern (ELFE). Wie der IT-Dienstleister mitteilt, sollen Eltern mit dem Service künftig ohne Ämterbesuch Leistungen beantragen können, die ihnen nach der Geburt ihrer Kinder zustehen. Ohne Behördengang und komplizierte Anträge sollen sie so beispielsweise die Geburtsurkunde für ihr Kind erhalten sowie Eltern- und Kindergeld ausgezahlt bekommen. ELFE sei Gegenstand des Digitalisierungsprogramms des Senats der Freien und Hansestadt Bremen und des Digitalisierungsprogramms des IT-Planungsrats und werde von Bremen gemeinsam mit Dataport umgesetzt. Am Stand auf dem Zukunftskongress könne die Lösung ausprobiert werden.
Der IT-Dienstleister wird laut eigenen Angaben außerdem mit dem Servicekonto präsent sein, eine von ihm entwickelte Infrastruktur, die von den Bundesländern Berlin, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein genutzt wird: Bürger und Unternehmen können sich über das Servicekonto gegenüber der Verwaltung authentifizieren, etwa für Melderegisterauskünfte oder Gewerbeanzeigen. (ve)

www.zukunftskongress.de
www.dataport.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Dataport, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018, Bremen, ELFE, Servicekonto



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Tagung: Blockchain und E-Government
[13.8.2018] Um den Sachstand und die Potenziale der Blockchain bei der Digitalisierung der Verwaltung geht es im September bei einer Veranstaltung des eco-Verbands. mehr...
Nolis / CC e-gov: Infotage E-Government 2018
[9.8.2018] Online-Dienstleistungen, das Bürgerportal, Ratsinformationssysteme oder das Personalwesen sind unter anderem Themen, die auf der Agenda der Infotage E-Government stehen. Die von den Unternehmen CC e-gov und Nolis veranstalteten Tagungen finden im November in Hannover und Frankfurt am Main statt. mehr...
NEGZ-Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[8.8.2018] In Kiel feiert Mitte September die Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation Premiere. Veranstaltet wird sie vom Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ). mehr...
krz-Forum 2018: Digitale Zukunft gestalten
[6.8.2018] Mitte September lädt das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe zum krz-Forum nach Lemgo ein. Auf der Agenda stehen Themen rund um die Digitalisierung der Verwaltung. mehr...
Digitales Rathaus: Fachkonferenz in Bayern
[27.7.2018] Die Digitalisierung der Verwaltungen und die Umsetzung von Online-Angeboten für Bürger und Unternehmen sind im September die Schwerpunktthemen einer Fachkonferenz des Deutschen Städte- und Gemeindebunds und des Bayerischen Gemeindetags. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Aktuelle Meldungen