AKDB:
Neues Fortbildungsangebot


[12.6.2018] Die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) hat ihr Seminarangebot für das zweite Halbjahr 2018 veröffentlicht. Im Fokus: die SYNERGO-Verfahren OK.VERKEHR und OK.JUS.

Das Seminarprogramm der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) für das zweite Halbjahr 2018 ist erschienen. Es umfasst mehr als 700 Kurse und soll laut AKDB Mitarbeitern der Kommunalverwaltungen umfassende und vielfältige Fortbildungen in allen Fachbereichen bieten. Das Seminarangebot sei auf unterschiedliche Zielgruppen und Vorkenntnisse abgestimmt, werde laufend aktualisiert und an neueste Entwicklungen sowie Anwenderbedürfnisse angepasst. Der Fokus liege im zweiten Halbjahr unter anderem auf den neuen SYNERGO-Verfahren OK.VERKEHR und OK.JUS. Für sie werden erstmals zentrale Kurse angeboten. Neben neuen Kursen im Bereich Lebensmittelhygiene und E-Government bietet der kommunale IT-Dienstleister auch im Finanzwesen neue Seminare an. Mit Blick auf die am 14. Oktober 2018 stattfindenden Landtags- und Bezirkswahlen sorgt die AKDB eigenen Angaben zufolge durch ein umfassendes Seminarangebot zur Vorbereitung und Auswertung der Wahl sowie zur Organisation von Wahlhelfern für eine reibungslose Verarbeitung der Daten und eine effiziente Wahlabwicklung. Kontinuerlich in verschiedenen Fachbereichen ausgebaut werde außerdem das Angebot an Webinaren. (ve)

www.akdb.de/fortbildung

Stichwörter: Panorama, Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Veranstaltungen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Berlin: Online zur Aufenthaltserlaubnis für Briten
[17.1.2019] In Berlin lebende Briten können, für den Fall des Brexit, online bei der Ausländerbehörde einen Antrag auf Aufenthaltserlaubnis stellen. Die Bestätigung der Antragstellung können sie ausdrucken. Sie dient zunächst als Nachweis des rechtmäßigen Aufenthalts. mehr...
Bremerhaven: Bürgerservice wird digitaler
[17.12.2018] Um den Service in den Bürgerbüros Mitte und Nord zu verbessern, setzt die Stadt Bremerhaven unter anderem auf die Online-Terminvergabe und die Ausweitung von digitalen Services. mehr...
Mönchengladbach: Online-Termin-Service ausgeweitet
[10.12.2018] Aufgrund der positiven Erfahrungen mit der Online-Terminvergabe für die Meldestelle im Vitus-Center weitet Mönchengladbach das Angebot auf die Meldestelle im Rathaus Rheydt aus. mehr...
Digitale Dörfer: Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen
[7.12.2018] Das rheinland-pfälzische Projekt Digitale Dörfer ist Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen. mehr...
Wurzen: IT-gestütztes Dienstleistungszentrum
[7.12.2018] Für den Raum Wurzen soll ein kommunales IT-gestütztes Dienstleistungszentrum errichtet werden. Der Freistaat Sachsen fördert das Vorhaben. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen