krz / Advantic:
Anwendertreffen iKISS


[12.6.2018] Beim Anwendertreffen iKISS stellen Hersteller Advantic und IT-Dienstleister krz in diesem Jahr neue Module und Funktionen der aktuellen Version 7 vor.

Seit mehr als zehn Jahren stellt das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) den Kommunen im Verbandsgebiet das Redaktionssystem iKISS zur Erstellung ihrer Internet-Auftritte zur Verfügung. Um die Kunden auf dem Laufenden zu halten, den Austausch zu fördern und Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen, veranstaltet der IT-Dienstleister nach eigenen Angaben regelmäßig gemeinsam mit Hersteller Advantic ein Anwendertreffen für das Content-Management-System (CMS). In diesem Jahr findet es am 21. Juni in Hannover statt. Dabei gibt es einen großen Schritt zu kommunizieren: Die Software steht seit Kurzem in Version 7 zur Verfügung. Entsprechend bilden die neuen Module und Funktionen des aktuellen Release den Schwerpunkt der Veranstaltung neben Neuigkeiten aus dem Hause Advantic und der DSGVO. Interessierte können bei der Anmeldung zudem eigene Themenwünsche angeben. (ba)

Weitere Informationen und Anmeldung (Deep Link)

Stichwörter: Portale, CMS, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Advantic, iKISS, Anwendertreffen



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
SIMSme Business: Behördensicher chatten Bericht
[18.6.2018] Messenger erleichtern die Kommunikation und den Arbeitsalltag in der öffentlichen Verwaltung, gleichzeitig muss allerdings der Schutz sensibler und vertraulicher Daten gewährleistet sein. Die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp helfen da nicht weiter. Einfach und sicher ist hingegen die Messenger-Lösung der Deutschen Post. mehr...
Behörden müssen auf die Vorteile der Echtzeitkommunikation via Messenger nicht verzichten.
Frankfurt am Main: Online-Anträge mobil stellen
[8.6.2018] Die Stadt Frankfurt am Main hat ihre Antragssoftware optimiert. Dadurch können Online-Dienstleistungen nun auch per Smartphone oder Tablet genutzt werden. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Elektronische Gewerbeanmeldung
[1.6.2018] In Nordrhein-Westfalen können Gründer und Unternehmer ihre Gewerbeanzeige künftig online übermitteln. Möglich macht das ein neues Portal, betrieben vom Land und bestückt von den kommunalen Spitzenverbänden, Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern. mehr...
In Nordrhein-Westfalen können Gewerbe künftig auch elektronisch angemeldet werden.
Brandenburg: Neu bei Linie6Plus
[29.5.2018] Brandenburg ist der Länderkooperation Linie6Plus beigetreten, um Bürgern und Unternehmen künftig ein modernes Landesportal bereitstellen zu können. Für die Weiterentwicklung der Portal-Software wurde eine enge Zusammenarbeit mit Sachsen-Anhalt vereinbart. mehr...
Brandenburg tritt Länderkooperation Linie6Plus bei.
Berlin: Baustelleninformation für unterwegs
[29.5.2018] Über die Tiefbaustellen in ihrer Stadt können sich die Bürger Berlins jetzt via App informieren. mehr...
Berlin: Via App besser über Tiefbauarbeiten informiert.