Innovationspreis 2018:
Axians Infoma sucht Kommune der Zukunft


[14.6.2018] Kommunen, die sich mit der Software Infoma newsystem für die Zukunft aufstellen, können sich jetzt um den Axians Infoma Innovationspreis bewerben.

Auch in diesem Jahr lädt Axians Infoma zur Bewerbung um den Innovationspreis ein. Wie der IT-Dienstleister berichtet, arbeiten viele Kommunen jeden Tag auf Basis seiner Finanz-Software Infoma newsystem an neuen Konzepten und spezifischen Umsetzungen, um die Prozesse in Verwaltungen sowie öffentlichen Einrichtungen für die Zukunft neu aufzustellen. Die Verwaltungsmodernisierung spiele dabei eine immer größere Rolle. Axians Infoma will die Realisierung dieser Projekte mit dem mittlerweile sechsten Innovationspreis würdigen.
Bewerben können sich die Kommunen der Zukunft bis 31. August 2018. Die Unterlagen können über die Website des Anbieters heruntergeladen werden. Der Sieger des Innovationspreises 2017 war die Stadt Düren (wir berichteten), Marsberg und Borgholzhausen waren die Finalisten (wir berichteten). (ve)

www.axians-infoma.de/innovationspreis2018

Stichwörter: Finanzwesen, Axians Infoma, Innovationspreis 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
Recklinghausen: Erfolgreich zu Infoma gewechselt
[14.9.2018] Als erste Kommunen im Gebiet der GKD Recklinghausen wurden Stadt und Kreis Recklinghausen im Finanzwesen auf die Lösung Infoma newsystem von Axians Infoma umgestellt. Das Zwischenfazit nach den ersten neun Monaten im Praxisbetrieb fällt positiv aus. mehr...
Marburg: E-Rechnung spart Regalmeter
[22.8.2018] Auf die elektronische Rechnungsbearbeitung stellt ab dem kommenden Jahr die Stadt Marburg um. Das soll für effizientere Prozesse sorgen und jährlich rund 40 laufende Regalmeter Ablagefläche für Aktenordner sparen. mehr...
Rechnungen und Zahlungsanordnungen füllen bei der Stadt Marburg rund 40 laufende Meter Regal in Papierform.
DATEV: SAKD zertifiziert Finanz-Software
[16.8.2018] Sächsische Kommunen können jetzt das Software-Paket DATEVkommunal im Finanzwesen einsetzen. Die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) hat der Lösung die dafür notwendige Zertifizierung erteilt. mehr...
Amt Bützow-Land: BI-Lösung von ab-data
[15.8.2018] Zur Planung, Analyse und Steuerung der kommunalen Finanzen setzt das Amt Bützow-Land auf die BI-Lösung des Software-Anbieters ab-data. mehr...
VeR: Neuer E-Government-Arbeitskreis
[13.8.2018] Mit einem neuen Arbeitskreis im Bereich E-Government will der Verband elektronische Rechnung (VeR) Unternehmen, Behörden und Institutionen bei der Umstellung auf den elektronischen Rechnungsaustausch unterstützen. mehr...