Wusterhausen/Dosse:
Professionelle Steuerung


[22.6.2018] Die brandenburgische Gemeinde Wusterhausen/Dosse hat sich für die Einführung der Business-Intelligence-Lösung Web KomPASS von ab-data entschieden.

Eine professionelle Planung, Analyse und Steuerung mithilfe moderner Business-Intelligence-Lösungen (BI) wird für kommunale Verwaltungen immer wichtiger. Das hat auch die brandenburgische Gemeinde Wusterhausen/Dosse erkannt. Die 6.000-Einwohner-Kommune will künftig die Software Web KomPASS des Unternehmens ab-data einsetzen.
Wie der Hersteller mitteilt, basiert die Lösung auf modernen Oracle-Technologiekomponenten. Die im Standardumfang beinhalteten Dashboards erlauben laut ab-data eine komprimierte, tabellarisch-grafische Übersicht über die wichtigsten Eckdaten und Kennzahlen, welche von der Kommune um kundenindividuelle Analysen und Dashboards erweitert werden können. Zu den Zusatzfunktionen des Web KomPASS zählen ein Taschenhaushalt, der eine komprimierte Sicht auf alle wichtigen Finanzdaten erlaubt, sowie ein Jahresabschlussmonitor mit Analyse- und Lösungskomponenten für Differenzen und Auffälligkeiten bei der Jahresrechnung. (bs)

www.wusterhausen.de
www.ab-data.de

Stichwörter: Finanzwesen, ab-data, Business Intelligence, Wusterhausen/Dosse



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
Schwanewede: Wechsel auf Infoma newsystem
[16.11.2018] Die Gemeinde Schwanewede startet mit der Finanz-Management-Lösung Infoma newsystem ins Jahr 2019. Der technische Betrieb des Verfahrens wird im KDO-Rechenzentrum sichergestellt. mehr...
Flensburg: BI im Test
[12.11.2018] Kommunen sollten sich mit E-Government nicht nur im Sinne der Außenwirkung befassen, sondern auch die Entwicklung innerhalb der Organisation voranbringen. Das will die Stadt Flensburg mit einer BI-Lösung erreichen, deren Einführung jetzt untersucht wird. mehr...
Flensburg untersucht Einführung einer BI-Lösung.
Freiberg: BI und elektronischer Kontoauszug
[1.11.2018] Das Unternehmen ab-data liefert für den Finanzbereich der Stadt Freiberg seine BI-Lösung sowie den Elektronischen Kontoauszug (ELKO). mehr...
ELSTER: Zertifikate kommen an
[16.10.2018] Für die Steuererklärung mittels ELSTER nutzen immer mehr Steuerpflichtige die elektronische Authentifizierung mittels Zertifikat. Insgesamt wurden bundesweit bislang mehr als sechs Millionen Zertifikate ausgestellt. mehr...
AKDB: Finanz-Software für Abfallwirtschaftsverband
[15.10.2018] Der Abfallwirtschaftsverband Isar-Inn wechselt auf die Finanz-Software OK.FIS der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB). mehr...