BSI:
AusweisApp2 erneut zertifiziert


[26.6.2018] Eine BSI-Zertifizierung inklusive eID-Kernel zur Integration in eigene Apps und Anwendungen hat die AusweisApp2 des Bundes erhalten.

Die AusweisApp2 des Bundes ist erneut vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert worden. Wie Anbieter Governikus mitteilt, umfasst die aktuelle Zertifizierung die Betriebssysteme Windows, macOS und Android. Des Weiteren wurde der eID-Kernel zertifiziert, der den Versionen für alle Betriebssysteme zugrunde liegt. Diensteanbieter hätten somit die Möglichkeit, bei der Integration in eigene Apps auf einen BSI-zertifizierten Kernel zurückzugreifen. Die am 21. Juni 2018 veröffentlichte Version 1.14.2 der AusweisApp2 unterstützt darüber hinaus nach Angaben von Governikus das so genannte Vor-Ort-Auslesen. Mit dieser Funktionalität sei es möglich, Legitimationsprüfungen und Datenübernahmen in Formulare ohne die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises durchzuführen. Ende vergangenen Jahres wurde laut der Governikus-Pressemeldung die Funktionalität zur Verfügung gestellt, ein NFC-fähiges Android-Smartphone als Kartenlesegerät zu verwenden. (ba)

www.ausweisapp.bund.de
www.personalausweisportal.de
www.governikus.de

Stichwörter: Digitale Identität, Governikus, AusweisApp2, eID-Funktion, Personalausweis, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), eID-Kernel



Druckversion    PDF     Link mailen


AWS
ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Digitale Identität
AusweisApp2: Offene Anwenderforen
[17.10.2018] Bei den offenen Anwenderforen zur AusweisApp2 liegt der Schwerpunkt diesmal auf Erfahrungen der Stadt Bonn, dem Projekt OPTIMOS sowie auf der eIDAS-Verordnung. mehr...
Bonn: Anliegen selbst erledigen
[9.10.2018] An einem Computer Terminal im Dienstleistungszentrum Bonn können die Bürger diverse Verwaltungsangelegenheiten ohne Termin online erledigen. Noch mehr Dienstleistungen stehen ihnen bei Nutzung der eID-Funktion des Personalausweises zur Verfügung. mehr...
In Bonn können Bürger Online-Verwaltungsdienste an einem Computer Terminal abwickeln.
Nordrhein-Westfalen: BSP meets Servicekonto.NRW
[4.10.2018] Das Servicekonto.NRW ist an das Bürgerservice-Portal (BSP) angebunden worden. Zudem wurde die Postfachfunktion in das landesweite Servicekonto integriert. Erarbeitet wurde das Konzept von BSP-Hersteller und NRW-Betreibern. mehr...
Einbindung des Servicekonto.NRW in das Bürgerservice-Portal gestartet.
eID: EU-weit online ausweisen
[2.10.2018] Die eID-Funktion des Personalausweises kann ab sofort auch für E-Government-Anwendungen anderer EU-Mitgliedsländer eingesetzt werden. mehr...
Mit der eID des Personalausweises kann man sich bald in einem Großteil Europas für nationale Verwaltungsdienstleistungen online ausweisen.
Darmstadt: Pilot fürs Servicekonto Hessen
[28.9.2018] Das Servicekonto Hessen erleichtert Bürgern den Zugang zu Verwaltungsservices. Als Pilotkommune wird die Stadt Darmstadt das Angebot produktiv setzen und in einem ersten Schritt die Möglichkeit zur Internet-Beantragung von Bewohnerparkausweisen bereitstellen. mehr...
Darmstadt setzt als erste Kommune das neue Servicekonto Hessen produktiv.