Stolberg:
Gymnasium ersetzt Server durch Cloud


[9.7.2018] Das Ritzefeld-Gymnasium der Stadt Stolberg tauscht Server gegen Cloud: Hierzu wurde jetzt ein Kooperationsvertrag mit dem Schul-IT-Experten AixConcept unterzeichnet.

AixConcept-Geschäftsführer Thomas Jordans (l.) und Uwe Bettscheider, Schulleiter des Ritzefeld-Gymnasiums der Stadt Stolberg, unterschreiben den Kooperationsvertrag. In Zusammenarbeit mit AixConcept hat das Ritzefeld-Gymnasium der Stadt Stolberg ein deutschlandweit einzigartiges Pilotprojekt gestartet. Das teilt der Aachener Schul-IT-Experte mit. IT-Management, Kooperation und Lern-Management würden ohne Server vor Ort umgesetzt: Mit MNSpro Cloud von AixConcept stünden das IT-Management sowie eine Kooperationsplattform für Schüler und Lehrer mit Lern-Management-System aus der Cloud zur Verfügung. Durch den Einsatz von Microsoft Azure als Plattform, Microsoft Office 365 als Arbeitsbereich und Microsoft Intune als technologisches Herzstück könne das System unterschiedliche Betriebssysteme einbinden und verwalten. Voraussetzung sei lediglich ein professionelles Netzwerk mit WLAN-Anbindung.
Nachdem das Ritzefeld-Gymnasium bereits Google Education im Einsatz hatte, wurde diese Plattform laut AixConcept durch mobile Geräte mit Touchscreens und Stifteingabe von Dell ersetzt. Die 80 neuen Geräte würden ab der siebten Klasse fächerübergreifend eingesetzt. „Unser Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler auf die Welt von morgen vorzubereiten. Den Umgang mit aktuellen, zukunftsweisenden Technologien zu erlernen, ist dabei selbstverständlich“, sagt Schulleiter Uwe Bettscheider. „Noch wichtiger ist es aber, Fähigkeiten zu erwerben, die sie in die Lage versetzen, auch mit zukünftigen Technologien positiv-kritisch umzugehen.“ MNSpro Cloud sei eine Lösung, die das Gymnasium dabei nachhaltig unterstütze, Schul-IT und digitalen Unterricht professionell und zukunftsweisend zu gestalten.
Thomas Jordans, Geschäftsführer von AixConept, ergänzt: „Uns war es wichtig, eine Lösung zu schaffen, die der Schule möglichst viele Vorteile bringt und nachhaltig und zukunftsfähig eingesetzt werden kann. Das Ritzefeld-Gymnasium erhält ein System, das den Anwendern bekannt vorkommen wird und dennoch zukunftsorientiert und unabhängig vom Server vor Ort ist. Im Grunde bleibt in der Schule nur noch das Management der Clients und des Netzwerks.“ (ba)

http://ritzefeld-gymnasium.de
http://www.aixconcept.de

Stichwörter: Schul-IT, AixConcept, Cloud Computing, MNSpro Cloud

Bildquelle: AixConcept GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Kreis Ammerland: Gigabitausbau der Schulen
[20.1.2022] Im Kreis Ammerland im Nordwesten Niedersachsens sollen die Schulen im Laufe des Jahres ans schnelle Gigabitnetz angeschlossen werden. Den Zuschlag für den Ausbau erhielt das Unternehmen EWE. mehr...
EWE schließt Schulen im Kreis Ammerland ans Glasfasernetz an.
Ahaus: Die Schul-IT läuft Bericht
[20.12.2021] Unterschiedliche Endgeräte, der Einsatz etlicher Spezial-Softwares und drei Schulstandorte – mit diesen Herausforderungen hatte das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus zu kämpfen. Abhilfe verschaffte die Lösung NetMan for Schools von H+H Software. mehr...
Berufskolleg in Ahaus bündelt seine IT mit H+H Software.
Interview: Kultur der digitalen Bildung Interview
[15.12.2021] Die Deutsche Telekom unterstützt Schulen und Schulträger bei der Digitalisierung. Kommune21 sprach mit Stefanie Kreusel, Konzernbeauftragte für Digitale Bildung und Schulen, über digitale Lehrkonzepte und Lernplattformen. mehr...
Stefanie Kreusel
Baden-Württemberg: Mehr Schulen mit itslearning
[8.12.2021] In Baden-Württemberg ist itslearning nach der Evaluierung der ersten Tranche nun für weitere Schulen verfügbar. Zunächst soll das Lern-Management-System an den Grundschulen ausgerollt werden, weitere Schularten sollen folgen. mehr...
Schul-IT: Alle Bausteine mitdenken Bericht
[6.12.2021] Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, welch großer Nachholbedarf hierzulande bei der Digitalisierung der Bildung besteht. Damit Investitionen in modernen Unterricht nachhaltig wirken, gilt es, ein Gesamtkonzept für die digitale Schule zu entwickeln. mehr...
Digitale Bildung: Technik allein genügt nicht.
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 1/2022
Kommune21, Ausgabe 12/2021
Kommune21, Ausgabe 11/2021
Kommune21, Ausgabe 10/2021

AixConcept GmbH
52222 Stolberg
AixConcept GmbH
Aktuelle Meldungen