Südwestfalen:
Kreise kooperieren bei der Digitalisierung


[20.7.2018] Bei der Digitalisierung der Verwaltungen arbeiten die Kreise Soest, Olpe, Siegen-Wittgenstein und der Hochsauerland- sowie der Märkische Kreis künftig zusammen. Wichtiger Partner ist dabei die Südwestfalen IT (SIT).

Die Landräte der südwestfälischen Kreise Soest, Olpe und Siegen-Wittgenstein sowie der Hochsauerland- und Märkische Kreis wollen bei der Digitalisierung der Kreisverwaltung enger zusammenarbeiten. Wie die Kreise mitteilen, wurde das im Rahmen einer Landrätekonferenz vereinbart. Wichtiger Partner sei dabei die Südwestfalen IT (SIT) als kommunaler IT-Dienstleister. „Eine Entwicklungspartnerschaft für die vielfältigen Themen der Digitalisierung eröffnet die Möglichkeit, über Kreisgrenzen hinweg gemeinsam bürgerfreundliche und effiziente Lösungen zu entwickeln“, sagt Karl Schneider, Landrat des Hochsauerlandkreises. „Als Schwerpunkt sollen weitere Verwaltungsleistungen der Kreise online zugänglich gemacht werden. Dadurch werden Online-Services für Bürger und Unternehmen leicht zu erreichen und gut auffindbar sein.“ (ve)

www.kreis-soest.de
www.hochsauerlandkreis.de
www.kreis-olpe.de
www.siegen-wittgenstein.de
www.maerkischer-kreis.de
www.sitkomm.de

Stichwörter: Politik, Siemens, Kreis Soest, Kreis Olpe, Hochsauerlandkreis, Kreis Siegen-Wittgenstein, Märkischer Kreis, Südwestfalen IT (SIT)



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik
IT-Sicherheit / OZG: Gesetzentwürfe für Sachsen
[15.2.2019] Für mehr IT-Sicherheit und eine bessere föderale IT-Kooperation hat die sächsische Landesregierung zwei Gesetzentwürfe in den Landtag eingebracht: Ein Gesetz zur Neuordnung der Informationssicherheit und ein Gesetz zur Änderung des IT-Staatsvertrags. mehr...
Niedersachsen: Vertrag mit Mecklenburg-Vorpommern
[13.2.2019] Die niedersächsische Landesregierung hat einen Staatsvertrag auf den Weg gebracht, der die kommunale Zusammenarbeit mit Mecklenburg-Vorpommern erlaubt. mehr...
Hamburg: Kinderleicht zum Kindergeld
[12.2.2019] Das Hamburger Pilotprojekt „Kinderleicht zum Kindergeld“ wird auf weitere Kliniken ausgeweitet. Ab 2020 sollen Namensbestimmung, Bestellung von Geburtsurkunden und Beantragung von Kindergeld dann vollständig online möglich sein. mehr...
Hamburg will Service „Kinderleicht zum Kindergeld“ erweitern.
Vitako: Neue Positionspapiere
[7.2.2019] Der Portalverbund und die Registermodernisierung sind Thema zweier Positionspapiere, welche die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, vorgelegt hat. mehr...
Umfrage: Mehrheit für One Stop Shopping
[6.2.2019] Die Bürger wünschen sich einfachere und durchgängig elektronische Verfahren bei Behördengängen, weniger Amtsdeutsch und eine zentrale digitale Plattform. Das hat das „Digital Government Barometer 2018“ von Sopra Steria ergeben. mehr...
Suchen...

 Anzeige

IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
SOMACOS GmbH & Co. KG
29410 Salzwedel
SOMACOS GmbH & Co. KG
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen