Zürich:
Interaktive Stadtpläne


[7.8.2018] Interaktive eCitypläne mit integriertem Touchscreen lösen in der Schweizer Stadt Zürich bald die bisherigen analogen Stelen ab.

Fest installierte Stadtpläne gehören im Schweizerischen Zürich seit jeher zum Stadtbild. Ab Oktober 2018 werden die analogen Stelen jetzt an ausgewählten, hochfrequentierten Standorten von interaktiven Stadtplänen abgelöst. Wie die Stadt Zürich meldet, werden die so genannten eCitypläne über einen integrierten Touchscreen bedient und verfügen über mehrere Karten, welche die Orientierung in der Stadt erleichtern sollen. Ergänzt werde das Angebot um weitere Informationen zu Veranstaltungen, Kultur oder dem öffentlichen Verkehr. Dank ihrer Mehrsprachigkeit, der schnellen Aktualisierbarkeit der Inhalte sowie öffentlichem WLAN seien die interaktiven Stadtpläne auch für den Tourismus von großem Vorteil.
Auf der Rückseite werden die Stadtpläne nach Angaben der Stadt Zürich mit digitalen Werbeanlagen ausgerüstet, sodass mit ihnen sogar Mehreinnahmen generiert werden könnten.
Mit der Erstellung und dem Betrieb der eCityplan-Anlagen hat die Stadt Zürich das Unternehmen Clear Channel Schweiz beauftragt. Ab Oktober 2018 wird laut Stadtverwaltung in einer Testphase der erste eCityplan am Züricher Paradeplatz aufgestellt. Die Umsetzung der weiteren 15 Standorte folge ab Januar 2019. (bs)

www.stadt-zuerich.ch

Stichwörter: Smart City, Bürgerservice, Zürich, Schweiz, International



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart City
Pforzheim: Smart City Days
[6.12.2018] Mit den Smart City Days ist in Pforzheim der Startschuss für die umfassende Digitalisierung der Stadt gefallen. Ziel ist eine Smart-City-Strategie für die Kommune. Ein Digitalbeirat unterstützt diesen Prozess. mehr...
Mit Digitalisierungsbeirat macht sich die Stadt Pforzheim auf den Weg, Smart City zu werden.
Bad Belzig: Pilotprojekt Smart Village App
[5.12.2018] Die Stadt Bad Belzig will eine Smart Village App entwickeln, welche die Digitalisierung ländlicher Räume unterstützen soll. Das Land Brandenburg fördert dieses Pilotprojekt mit 65.000 Euro. mehr...
Darmstadt: LoRaWAN-Netz in Betrieb
[3.12.2018] Das Energieversorgungsunternehmen Entega hat in Darmstadt ein LoRaWAN-Netzwerk aufgebaut. Dieses stellt gemeinsam mit der Plattform LORIOT die Basis für innovative IoT-Anwendungen dar. mehr...
SAP / Software AG: Plattform für Smart Cities
[22.11.2018] Eine gemeinsame Plattform für Smart Cities haben SAP und Software AG gestartet. Sie umfasst Komponenten aus den Bereichen Internet der Dinge, Big Data und künstliche Intelligenz sowie eine Entwicklungsplattform für smarte Apps. mehr...
SAP und Software AG realisieren offene Smart-City-Plattform.
Smarte Städte und Regionen: Bund fördert Modellvorhaben
[20.11.2018] Ab dem kommenden Jahr will der Bund Modellvorhaben für Smart Cities sowie smarte Landregionen fördern. Die Federführung übernehmen das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) sowie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). mehr...
Suchen...
IT-Guide PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
Lecos GmbH
04103 Leipzig
Lecos GmbH
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
hallobtf! gmbh
50672 Köln
hallobtf! gmbh
Aktuelle Meldungen