Bayern:
Erster Förderbescheid für Schulen


[1.8.2018] Mit einer neuen Förderinitiative unterstützt Bayern die Kommunen im Freistaat beim Glasfaseranschluss von Schulen.

Bayern hat eine neue Förderrichtlinie zum Glasfaseranschluss von Schulen und Plankrankenhäusern gestartet. Wie das Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat mitteilt, hat Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bereits den ersten Förderbescheid in Höhe von 98.520 Euro für drei Schulen in Nürnberg übergeben. „Mit der neuen Förderinitiative können alle bayerischen Kommunen und Bezirke ihre Schulen fit für das digitale Zeitalter machen“, erklärt Füracker. Für die Errichtung gigabitfähiger Glasfaseranschlüsse stellt der Freistaat den über 4.700 öffentlichen Schulen in Bayern jeweils bis zu 50.000 Euro bei Fördersätzen von 80 oder 90 Prozent zur Verfügung, berichtet das Ministerium. (ve)

www.stmflh.bayern.de

Stichwörter: Breitband, Glasfaser, Bayern, Albert Füracker



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Lenzkirch / Saig: Glasfasernetz in Betrieb
[21.3.2019] Mit Highspeed im Internet surfen können jetzt die Einwohner der Gemeinden Lenzkirch und Saig im Schwarzwald. mehr...
Kreis Cham: Breitband-Ausbau ohne M-net
[20.3.2019] Einen Neustart muss der Kreis Cham beim Ausbau seiner Glasfaserinfrastruktur hinlegen: Da das Vorhaben wirtschaftlich nicht umsetzbar ist, wurde die Zusammenarbeit mit dem ursprünglich beauftragten Partner M-net in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. mehr...
Niedersachsen / Bremen: Gemeinsames Breitbandzentrum
[19.3.2019] Die Länder Niedersachsen und Bremen bündeln für den Breitband-Ausbau ihre Kräfte und gründen ein gemeinsames Breitbandzentrum. mehr...
BNetzA: Breitband-Messung zeigt kaum Veränderungen
[14.3.2019] Zum dritten Mal hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) Ergebnisse ihrer Breitband-Messung im Festnetz und Mobilfunk veröffentlicht. Darin zeigen sich insgesamt keine Verbesserungen gegenüber den Vorjahren. mehr...
neu.sw: VKU zeichnet Schul-IT-Projekt aus
[14.3.2019] Für ihre Digitalisierungslösungen für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind die Neubrandenburger Stadtwerke (neu.sw) mit dem VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation ausgezeichnet worden. mehr...
Die Neubrandenburger Stadtwerke erhalten den VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen