Rhein-Sieg-Kreis:
Facelift für Website


[14.8.2018] Sein neu konzeptioniertes und gestaltetes Web-Portal hat der Rhein-Sieg-Kreis freigeschaltet. Für die technische Realisierung zeichnet Sitepark verantwortlich.

Mit neu gestalteter Website präsentiert sich der Rhein-Sieg-Kreis. Der Internet-Auftritt des Rhein-Sieg-Kreises wurde einem Relaunch unterzogen. Wie die nordrhein-westfälische Kommune mitteilt, ist die Website jetzt serviceorientiert und nahezu barrierefrei. „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, ein hochmodernes Portal zu entwickeln, das dem Stand der Technik entspricht. Unser Service- und Dienstleistungsgedanke spiegelt sich jetzt auch in der virtuellen Welt wider“, kommentiert Landrat Sebastian Schuster.
Im „Virtuellen Kreishaus“, das bereits seit Anfang 2018 online ist, wurden mehr als 1.000 Dienstleistungen für die Bürger gebündelt; durch einfache Schlagwortsuche kommt man hier zum gewünschten Ergebnis, heißt es in der Pressemeldung des Kreises. Der Rhein-Sieg-Kreis hat eigenen Angaben zufolge insgesamt knapp 120.000 Euro in das Projekt investiert. Die technische Realisierung habe die Firma Sitepark aus Münster übernommen, für das Design zeichne die Agentur „die firma“ aus Wiesbaden verantwortlich. (ba)

www.rhein-sieg-kreis.de
www.sitepark.com

Stichwörter: Portale, CMS, Sitepark, Rhein-Sieg-Kreis

Bildquelle: www.rhein-sieg-kreis.de

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Kreis Nordwestmecklenburg: Bauanträge online stellen
[17.1.2019] Bauanträge können beim Kreis Nordwestmecklenburg online eingereicht werden. Die Kommune bietet dafür ein eigenes Bauportal an. Der Online-Service soll ausgeweitet werden, sodass beispielsweise auch die Baugenehmigung online erteilt werden kann. mehr...
Mit einem eigenen Bauportal erweitert der Kreis Nordwestmecklenburg sein E-Government-Angebot.
Darmstadt: Urkunden elektronisch beantragen
[15.1.2019] Über das digitale Standesamt der Stadt Darmstadt können die Bürger nicht nur Trautermine online reservieren, sondern auch Personenstandsurkunden bestellen und bezahlen. mehr...
Worms: Dialogplattform für Pflegeeltern
[14.1.2019] Worms stellt Pflegeeltern umfassende Informationen und Beratungsangebote des Pflegekinderdienstes auf einer Online-Plattform zur Verfügung. In einem geschützten Bereich werden den Pflegefamilien außerdem alle wichtige Dokumente zum Download angeboten. mehr...
Worms bündelt Informationen rund um den Pflegekinderdienst auf einer neuen Online-Plattform.
Essen: CityApp mit Mängelmelder
[11.1.2019] Umfassende Informationen aus verschiedenen Lebensbereichen sowie Online-Services bietet die Stadt Essen gebündelt in einer neuen App an. Auch ein Mängelmelder ist in die Applikation integriert. mehr...
Informationen und Online-Services bündelt die CityApp der Stadt Essen.
Kreis Ravensburg: Künftig warnt NINA
[11.1.2019] Bei Gefahrenlagen kann der Kreis Ravensburg seine Bürger nun auch mobil warnen. Zum Einsatz kommt die Notfall-Informations- und Nachrichten-App NINA. mehr...
Kreis Ravensburg installiert Warn-App NINA.
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen