Rhein-Kreis Neuss:
Neue Drucker, optimierter Klimaschutz


[6.8.2018] Der Rhein-Kreis Neuss hat seine Hausdruckerei mit neuen Druckern ausgestattet, um Kosten zu sparen und zum Klimaschutz beizutragen. Digitale Lösungen sollen in den kommenden Jahren Ausdrucke möglichst ersetzen.

Ein neues Druckzentrum sorgt in der Kreisverwaltung im Rhein-Kreis Neuss für mehr Klimaschutz. Im Rhein-Kreis Neuss setzt die Kreisverwaltung mit neuen Druckern ein Zeichen für den Klimaschutz. Wie die nordrhein-westfälische Kommune berichtet, hat die Nachhaltigkeit bei der Auswahl der neuen Druckmaschinen eine wichtige Rolle gespielt. „Durch die neue Technik konnten wir die Kosten und den Energieverbrauch deutlich senken“, berichtet Frank Meger von der IT-Abteilung des Kreises. „Außerdem hat der Hersteller Canon seine Druck- und Kopiersysteme selbst klimaneutral gestellt.“ Um das Klima zu schonen verwendet die Kreisverwaltung laut eigenen Angaben in der Hausdruckerei bereits sei Jahren überwiegend Recycling-Papier. Kreisdezernent Harald Vieten will aber noch mehr und fährt eine Doppelstrategie: „Auch jedes bedruckte Papier belastet die Umwelt. Ziel ist, die elektronische Aktenführung und das Dokumenten-Management-System im Rahmen unserer Digitalisierungsstrategie weiterzuentwickeln. Damit wollen wir in den nächsten Jahren soweit wie möglich auf Ausdrucke und Kopien verzichten.“ Rund 3,5 Tonnen Papier werden jährlich in der Hausdruckerei gedruckt, heißt es in der Meldung der Kommune weiter. (ve)

www.rhein-kreis-neuss.de

Stichwörter: Panorama, Rhein-Kreis Neuss, Drucker

Bildquelle: A. Baum / Rhein-Kreis Neuss

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Mönchengladbach: Online-Termin-Service ausgeweitet
[10.12.2018] Aufgrund der positiven Erfahrungen mit der Online-Terminvergabe für die Meldestelle im Vitus-Center weitet Mönchengladbach das Angebot auf die Meldestelle im Rathaus Rheydt aus. mehr...
Digitale Dörfer: Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen
[7.12.2018] Das rheinland-pfälzische Projekt Digitale Dörfer ist Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen. mehr...
Wurzen: IT-gestütztes Dienstleistungszentrum
[7.12.2018] Für den Raum Wurzen soll ein kommunales IT-gestütztes Dienstleistungszentrum errichtet werden. Der Freistaat Sachsen fördert das Vorhaben. mehr...
Studie: Von Smart Government profitieren
[30.11.2018] Bürger und Behörden könnten den Aufwand für Verwaltungsdienstleistungen mehr als halbieren, wenn Daten intelligent genutzt werden. Das ist das Ergebnis einer Studie von Bitkom und McKinsey, für die zehn internationale Erfolgsbeispiele für Smart Government analysiert wurden. mehr...
Studie von Bitkom und McKinsey hat Potenziale intelligenter Datennutzung in Behörden ermittelt.
Prozess-Management: Potenziale besser ausschöpfen
[22.11.2018] Einen Überblick über den Status quo von Prozess-Management in öffentlichen Verwaltungen gibt eine aktuelle Studie der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Zusammenarbeit mit der MACH AG. Demnach werden wesentliche Potenziale derzeit noch nicht ausgeschöpft. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Stella Systemhaus GmbH
01097 Dresden
Stella Systemhaus GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen