Sachsen:
Beim Breitband-Ausbau vorne


[14.9.2018] Beim Breitband-Ausbau weist der Freistaat Sachsen den stärksten Zuwachs aller Bundesländer auf. Ziel sollte nun die flächendeckende Versorgung mit Gigabitanschlüssen sein.

Sachsen verzeichnet beim Breitband-Ausbau den größten Zuwachs aller Bundesländer: Wie das Wirtschaftsministerium des Landes mitteilt, liegt laut den neuesten Zahlen aus dem Breitbandatlas der Bundesregierung die Versorgung mit mehr als 50 Mbit/s im Freistaat bei 70,8 Prozent und damit um mehr als fünf Prozent höher als Ende 2017. Sachsen befinde sich somit an der Spitze der ostdeutschen Flächenländer. Bei mehr als 100 Mbit/s betrage die Versorgung 51,7 Prozent. Wirtschaftsminister Martin Dulig sagt: „Mit den Zahlen sind wir natürlich noch immer nicht zufrieden. Die Entwicklung zeigt aber, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Der Beauftragte der Staatsregierung für Digitales, Staatssekretär Stefan Brangs, ergänzt: „Ich wünsche mir, dass sich dieser positive Trend verstetigt. Das Kabinett hat sich klar zur Förderung des Breitband-Ausbaus bekannt. Für die Gemeinden, die Städte und vor allem die Landkreise gilt es jetzt, diese historisch einmalige Chance zu nutzen und gemeinsam mit der Staatsregierung in Richtung eines flächendeckenden Gigabitausbaus zu gehen. Bessere Bedingungen wird es nicht geben. Der beste Zeitpunkt ist also genau jetzt.“ (ba)

http://www.smwa.sachsen.de

Stichwörter: Breitband, Sachsen, Stefan Brangs



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Baden-Württemberg: Start der Taskforce Mobilfunk
[23.4.2019] In Baden-Württemberg hat die neue Taskforce Mobilfunk ihre Arbeit aufgenommen. Unter Federführung des Wirtschaftsministeriums soll sie gemeinsam mit den Telekommunikationsunternehmen, den kommunalen Landesverbänden und Wirtschaftskammern Wege finden, wie der Mobilfunkausbau in Baden-Württemberg vorangebracht werden kann. mehr...
Plauen: Glasfaserausbau abgeschlossen
[16.4.2019] In Plauen hat das Unternehmen Tele Columbus 12.000 Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen. mehr...
Plauen: 12.000 Haushalte können nun via Glasfaser im Internet surfen.
Buglas / VKU: Regionale 5G-Nutzung ermöglichen
[10.4.2019] Bei einem gemeinsamen 5G-Workshop des Bundesverbands Glasfaseranschluss (Buglas) und der Landesgruppe Nord des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) sind der aktuelle Status der Frequenzvergabe, technische Anforderungen und Möglichkeiten ebenso wie Anwendungsfelder und Erfahrungen beleuchtet worden. mehr...
WiFi4EU: Piratenpartei warnt vor Risiken
[3.4.2019] Eine Teilnahme am WiFi4EU lohnt sich für die Kommunen aus Sicht der Piratenpartei Deutschland nicht. mehr...
WiFi4EU: Neue Förderrunde
[3.4.2019] Von Donnerstag bis Freitag können Gemeinden und Gemeindegruppen aus ganz Europa über das WiFi4EU-Portal eine Förderung für kostenloses WLAN im öffentlichen Raum beantragen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen