Lübeck:
WLAN für alle Schulen


[17.9.2018] Bis Sommer 2019 soll an allen Schulen der Stadt Lübeck WLAN zur Verfügung stehen. Die schnelle Umsetzung kann durch ein innovatives Klebeverfahren und ein standardisiertes Konzept erreicht werden.

Die Schulen der Stadt Lübeck sollen bis Sommer 2019 vollständig mit professionellen, controllergesteuerten und aus der Ferne wartbaren WLAN-Netzen ausgestattet sein. Wie die Hansestadt mitteilt, wurden bis August dieses Jahres 43 der 68 Schulstandorte mit flächendeckendem WLAN versehen. Durch das Projekt „Schulen ans Netz“ sei die notwendige kabelgebundene Vernetzung überwiegend vorhanden. Die hohe Umsetzungsgeschwindigkeit der WLAN-Installationen sei auf ein bis ins Detail standardisiertes Konzept zurückzuführen, das in Zusammenarbeit mit fünf regionalen Firmen realisiert wurde.
Zum Einsatz kam laut der städtischen Pressemeldung ein innovatives Klebeverfahren, das mit dem Denkmalschutz, der Feuerwehr und dem Gebäude-Management abgestimmt ist. Der Strom für die Access Points werde durch die vorhandenen Netzwerkkabel geleitet, sodass die Elektroinstallationen nicht berührt werden. Da die Geruchs-, Lärm- und Staubbelästigung der Installationen gleich Null sei, habe parallel zum Unterrichtsbetrieb gebaut werden können. Die controllerbasierten WLANs bieten laut der Hansestadt schulfreundliche Features, wie beispielsweise ein Gastportal mit Voucher-Betrieb. (ba)

www.luebeck.de

Stichwörter: Schul-IT, Lübeck, WLAN



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Frankfurt am Main: WLAN für Schulen soll kommen
[13.12.2018] Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat die Ausstattung der Schulen mit WLAN beschlossen. Die Zustimmung der Stadtverordneten steht noch aus. Zudem wird mit Mitteln aus dem Digitalpakt gerechnet. mehr...
DigitalPakt Schule: Vorhaben darf nicht scheitern
[7.12.2018] Alle Länder wollen den DigitalPakt Schule, eine Grundgesetzänderung aber lehnen sie ab. Die kommunalen Spitzenverbände fordern eine schnelle Einigung zwischen Bund und Ländern, da die in Aussicht gestellten fünf Milliarden Euro in den Schulen dringend benötigt werden. mehr...
Aufholbedarf: Ein DigitalPakt Schule wird in Deutschland dringend benötigt.
Interview: Klare Grenzen Interview
[7.12.2018] Durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist das Thema Datenverarbeitung bei den Schulen in den Fokus gerückt. Was hierbei zu beachten ist, erläutert der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Lutz Hasse. mehr...
Dr. Lutz Hasse
Münster: Alle Schulen umgestellt
[30.11.2018] In Münster verfügen jetzt alle städtischen Schulen über eine moderne IT-Ausstattung. Das Projekt konnte von IT-Dienstleister citeq somit einige Wochen früher als geplant zum Abschluss gebracht werden. mehr...
Münster: Alle städtischen Schulen an 79 Standorten verfügen nun über aktuelle PC-Systeme und ein modernes System-Management.
DigitalPakt Schule: Bund-Länder-Vereinbarung auf der Zielgeraden
[13.11.2018] In den letzten Zügen befindet sich die Ausarbeitung einer Bund-Länder-Vereinbarung für den DigitalPakt Schule. Eine abschließende Entscheidung will die Kultusministerkonferenz Anfang Dezember treffen. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
KRAFT Network-Engineering GmbH
45478 Mülheim-Ruhr
KRAFT Network-Engineering GmbH
AixConcept GmbH
52076 Aachen
AixConcept GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen