Schleswig-Holstein:
Streuobst mobil ins Kataster eingeben


[28.9.2018] In das digitale Streuobstkataster Schleswig-Holstein können nun auch von unterwegs aus Daten eingegeben werden.

Daten zu Obstbeständen in Schleswig-Holstein können online auf einer interaktiven Karte abgerufen werden. Streuobstwiesen spielen eine herausragende Rolle für die Biodiversität: Über 3.000 Obstsorten und 5.000 Tier- und Pflanzenarten kommen hier vor. Der BUND Schleswig-Holstein hat diesem wichtigen Lebensraum ein digitales Streuobstportal gewidmet. Entwickelt wurde das Online-Portal von der Firma IP SYSCON. Seit dem Jahr 2016 werden damit laut dem Unternehmen systematisch die Obstbestände im Land erfasst. Die für die Öffentlichkeit freigegebenen Daten zu Obstwiesen, Obstbaumreihen und Einzelbäumen können online auf einer interaktiven Karte abgerufen werden. Zusätzlich zu den Beständen sind Informationen zu Umweltbildungseinrichtungen oder Vermarktern von Streuobstwiesenprodukten abrufbar.
Wie IP SYSCON weiter mitteilt, wurde das digitale Obstkataster vor Kurzem überarbeitet: Nun sei auch die Eingabe vom heimischen PC oder via Smartphone von unterwegs aus möglich – ganz ohne Papier und Umweg über E-Mail oder den Postweg wie bisher. (bs)

http://www.netzwerk-streuobstwiesen.sh
http://www.ipsyscon.de

Stichwörter: Panorama, IP SYSCON

Bildquelle: BUND Schleswig-Holstein

Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Fotofix: Fotokabinen für Behörden
[18.7.2019] Das Unternehmen Fotofix bietet neben den klassischen Fotoautomaten nun auch solche an, die speziell Ansprüche der öffentlichen Hand erfüllen und mit Signatur-Tablet und Fingerabdruck-Scanner ausgestattet sind. mehr...
Fotoautomaten speziell für die Belange von Behörden bietet das Unternehmen Fotofix an.
Bremen: Fahrkarten selbst verwalten
[12.7.2019] Ein virtuelles Kunden-Center zur Abo-Selbstverwaltung in Echtzeit bietet jetzt die Bremer Straßenbahn AG an. Hinter „Meine BSAG“ steht die Lösung Abo-Online von HanseCom. mehr...
Hamburg: Feuerwehr bildet virtuell aus
[2.7.2019] In Hamburg werden Auszubildende für die Feuerwehr mittels Virtual-Reality-Taktiktraining auf künftige Einsätze vorbereitet. mehr...
Berlin: Chatbot namens Bobbi
[19.6.2019] In Berlin begrüßt Bobbi jetzt die Bürger als virtueller Service-Assistent und beantwortet Fragen rund um den Verwaltungsservice. Der Name hat sich im Wettbewerb der Senatsverwaltung für Inneres und Sport durchgesetzt. mehr...
Bobbi heißt der Chatbot der Berliner Verwaltung.
AKDB: Neue Schulungsangebote
[18.6.2019] Ihr Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019 hat die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) veröffentlicht. Der Fokus liegt auf der Kommunalwahl 2020. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen