Löhne:
Pilot für Gebührenkasse


[9.10.2018] Mit einer neuen Lösung des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) kann die Vereinnahmung von Gebühren effizienter gestaltet werden. Pilotanwender ist die Stadt Löhne.

Ein standardisiertes und einfach zu bedienendes Verfahren zur Vereinnahmung von Gebühren in der öffentlichen Verwaltung bietet seit Mitte Mai dieses Jahres das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) an. Wie der IT-Dienstleister mitteilt, berücksichtigt die neue Gebührenkassenanwendung die gesamte Prozesskette inklusive Schnittstellen zu den Buchhaltungssystemen und beinhaltet durch die Anbindung von POS-Terminals unter anderem Bar- und Kartenzahlung. Anwender des Systems seien Angestellte der öffentlichen Verwaltung vor Ort sowie in Außenstellen, etwa in Touristeninformationen.
Als Pilotkommune nutzt seit Juni 2018 die Stadt Löhne die neue Gebührenkasse. Weitere Verwaltungen kommen laut krz sukzessive hinzu. So werde die Anwendung aktuell bei vier Kommunen produktiv eingesetzt. (bs)

http://www.loehne.de
http://www.krz.de

Stichwörter: Finanzwesen, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Gebührenveranlagung, Löhne



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
DATEV: Mit SmartTransfer zur E-Rechnung
[13.6.2019] Die Lösung SmartTransfer von Anbieter DATEV vereinfacht für öffentliche Verwaltungen den Empfang und Versand sowie den Freigabeprozess von elektronischen Rechnungen. mehr...
Kreis Borken: Neue Software fürs Finanzwesen
[27.5.2019] Der Kreis Borken setzt im Finanzwesen künftig auf die integrierte Komplettlösung Infoma newsystem. mehr...
Bayern: Online-Finanzamt wird ausgebaut
[24.5.2019] Mit dem Aufbau einer E-Akte, der Einführung des rechtsverbindlichen elektronischen Steuerbescheids über ELSTER und der Übermittlung von digitalen Belegen zur Steuererklärung will Bayern das Online-Finanzamt ausbauen. mehr...
Dierdorf: BI-Lösung von ab-data
[22.5.2019] Ihre Finanzdaten wird die Verbandsgemeinde Dierdorf künftig mit der Business-Intelligence-Lösung ab-data Web KomPASS planen, analysieren und steuern. mehr...
Kreis Biberach: Vertragsverwaltung mit Axians Infoma
[10.5.2019] Der Kreis Biberach weitet seine Zusammenarbeit mit Axians Infoma aus und setzt künftig auch die Zentrale Vertragsverwaltung des Unternehmens ein. mehr...