Mönchengladbach:
Meldestelle mit neuen Services


[4.10.2018] Mit Online-Terminvereinbarung und QR-Codes, die über die Wartezeiten in der Meldestelle im Vitus-Center informieren, testet Mönchengladbach zwei neue Bürgerservices. Verläuft das Projekt erfolgreich, soll es auf weitere Verwaltungsbereiche ausgedehnt werden.

Die Mönchengladbacher Meldestelle im Vitus-Center bietet zwei neue Online-Dienste rund um das Thema Einwohnermeldeangelegenheiten an. Wie die nordrhein-westfälische Kommune mitteilt, können für die Meldestelle jetzt über die städtische Website Termine mit einer Vorlaufzeit von bis zu 30 Tagen vereinbart werden. Aber auch für die Bürger, die ohne Termin in die Meldestelle kommen, bietet die Stadt mehr Service: Über einen QR-Code auf der Wartemarke können sie sich ihre voraussichtliche Wartezeit anzeigen lassen. Sie erfahren so außerdem, wie viele Kunden vor ihnen an der Reihe sind. „Wir hoffen, mit diesen Angeboten den Service weiter zu verbessern und den Wünschen unserer Kundinnen und Kunden entgegenzukommen“, sagt Joachim Meyer, zuständiger Abteilungsleiter im Fachbereich Bürgerservice. Der neue Service soll laut der Stadt zunächst im Vitus-Center getestet werden. Ist die Pilotphase erfolgreich, könne das Angebot auf die Meldestelle in Rheydt übertragen werden. „Wenn sich das System auch dort bewährt, werden wir es auf das Standesamt und die Ausländerbehörde im Vitus-Center ausdehnen“, kündigt der Beigeordnete Matthias Engel an. (ve)

http://www.moenchengladbach.de

Stichwörter: Panorama, Mönchengladbach, Bürgerservice, Termin-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Karlsruhe: Digitales Bürgerbüro eröffnet
[18.4.2019] In Karlsruhe können Bürger im Digitalen Bürgerbüro jetzt mehrere Behördengänge virtuell erledigen. Die neue Servicestelle ist gleichzeitig Testlabor: Die Angebote sollen auch in Kooperation mit den Nutzern ständig weiterentwickelt werden. mehr...
Karlsruhe: Erstes Digitales Bürgerbüro im Rathaus am Marktplatz eröffnet.
Kreis Leer: Digitalrat gegründet
[17.4.2019] Der Kreis Leer hat einen Digitalrat ins Leben gerufen. Er besteht aus Mitgliedern der Verwaltung sowie aus Wissenschaft, Bildung, Forschung und Wirtschaft und soll Impulse für die Digitalisierung liefern. mehr...
GovLab Arnsberg: Preis für gute Verwaltung
[11.4.2019] Das Public Service Lab und die Hochschule für Wirtschaft und Technik Berlin haben das Innovationslabor der Bezirksregierung Arnsberg mit dem Preis für gute Verwaltung ausgezeichnet. mehr...
Einen Preis für gute Verwaltung hat das Innovationslabor der Bezirksregierung Arnsberg erhalten.
Ludwigsburg: Paketstation für Ausweise
[8.4.2019] Reisepässe und Personalausweise können in Ludwigsburg jetzt unabhängig von den Öffnungszeiten der Verwaltung am Automaten abgeholt werden. Das Projekt hat in Deutschland Pilotcharakter. mehr...
Julia Töpfer, Leiterin des Ludwigsburger Bürgerbüros, zeigt, wie das Ausgabe-Terminal für Ausweisdokumente funktioniert.
Minden: Verwaltung mit Speed Capture Station
[28.3.2019] Um die biometrischen Daten für einen neuen Ausweis oder Reisepass zu erfassen, können die Bürger in Minden nun eine Speed Capture Station von Speed Biometrics nutzen. Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) hat für die Anbindung der Fachanwendung in der Stadtverwaltung gesorgt. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen