Mölln:
Neue Finanzlösung erfüllt Erwartungen


[29.11.2018] Eine positive erste Bilanz zieht die Stadt Mölln nach dem Wechsel auf die Finanz-Software Infoma newsystem.

Stadt Mölln ist mit ihrer neuen Finanz-Software zufrieden. Bei der Suche nach einer neuen Software für das Finanzwesen hat sich die Stadt Mölln in Schleswig-Holstein für Infoma newsystem von Axians Infoma entschieden. Die Ablösung des bisherigen Verfahrens sahen die Verantwortlichen aufgrund der Firmenverschmelzung des Anbieters und daraus folgenden Serviceengpässen als notwendig an.
Für die Wahl von Infoma newsystem waren laut Hersteller Axians Infoma mehrere Gründe ausschlaggebend. Neben der Preisgestaltung habe die Stadt Mölln auch das vollständig integrierte Modul für das Liegenschafts- und Gebäude-Management überzeugt. Großen Anklang habe zudem die Möglichkeit gefunden, über Infoma newsystem sofort eine integrierte Datenausgabe für das Steuerungssystem IKVS des Tochterunternehmens Axians IKVS nutzen zu können. Ein letztes i-Tüpfelchen sei gewesen, dass alle Kundenbetreuer des vormaligen Anbieters zu Axians Infoma gewechselt hatten und somit in der Übergangsphase für beide Systeme beratend tätig sein konnten.
Seit diesem Jahr sind das Infoma newsystem Finanzwesen inklusive Budgetierung, Produkthaushalt, Veranlagung, Anlagenbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Rechnungsworkflow sowie die Verfahren Liegenschafts- und Gebäude-Management sowie Kommunale Betriebe nun in Mölln im Einsatz. Eine erste Bilanz der knapp 19.000 Einwohner zählenden Stadt in der Ferienregion Herzogtum Lauenburg fällt nach Angaben von Axians Infoma positiv aus. Einen hohen Nutzen sehe die Stadt insbesondere in den zahlreichen verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten und den integrierten Fachmodulen. (bs)

http://www.moelln.de
http://www.axians-infoma.de

Stichwörter: Finanzwesen, Infoma, Mölln

Bildquelle: Stadt Mölln

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
Kreis Biberach: Vertragsverwaltung mit Axians Infoma
[10.5.2019] Der Kreis Biberach weitet seine Zusammenarbeit mit Axians Infoma aus und setzt künftig auch die Zentrale Vertragsverwaltung des Unternehmens ein. mehr...
Siegburg: Rechnungswesen wird digitalisiert
[23.4.2019] Im Rechnungswesen wird die Stadt Siegburg künftig vollständig auf Papier verzichten und die Prozesse optimieren – und zwar im Gesamtkonzern Stadt. Das Projekt ist ein Kernelement der in der Entstehung befindlichen Gesamtstrategie SmartCity Siegburg. mehr...
Wipperfürth: Digital prüfen mit DATEV
[15.4.2019] Für den Einsatz der Software DATEV Prüfung ÖR hat sich die Hansestadt Wipperfürth entschieden. mehr...
DocuWare: Vorkonfigurierte Lösung für Kommunen
[9.4.2019] Eine maßgeschneiderte Lösung für die Rechnungsverarbeitung in Kommunen bietet jetzt das Unternehmen DocuWare an. Die Rechnungsverarbeitung erfolgt vom Erfassen bis zum Buchen durchgängig digital, wobei die Anforderungen der GoBD erfüllt werden. mehr...
Hamburg: E-Rechnung im Aufwind
[4.4.2019] Seit vier Jahren verarbeitet die Freie und Hansestadt Hamburg Rechnungen mit dem Standard XRechnung. 2018 waren es über 100.000. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzwesen:
hallobtf! gmbh
50672 Köln
hallobtf! gmbh
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen