VG Schirnding:
Bürgerservice im Portal


[12.12.2018] Online-Behördengänge will die Verwaltungsgemeinschaft Schirnding ihren Bürgern künftig ermöglichen und führt dazu eine neue Software ein. Zunächst sollen Wahlscheine für die Europawahl via Internet beantragt werden können.

Die bayerische Verwaltungsgemeinschaft (VG) Schirnding richtet ein Rathaus-Service-Portal (RSP) ein. Darauf hat sich die Gemeinschaftsversammlung in ihrer Sitzung am 3. Dezember 2018 geeinigt. Das teilt die Frankenpost in ihrer Online-Ausgabe mit. Beim RSP, so erklärte die Gemeinschaftsvorsitzende und Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer, handle es sich um eine auf der Internet-Seite der Kommune integrierte Plattform, die Anwendungen aus den verschiedenen Bereichen der Verwaltung bereitstellt. Bürger könnten also unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses eine Vielzahl von Behördengängen erledigen. Einer der ersten Vorgänge, der über das RSP ermöglicht werden soll, ist die Beantragung des Wahlscheins für die Europawahl im kommenden Jahr. Künftig sollen auch die Meldung des Wohnsitzwechsels und die Beantragung von Meldebescheinigungen, Registerauskünften oder Führungszeugnissen ebenso über das Internet erledigt werden können wie die An- und Abmeldung der Hundesteuer.
Wie in der Frankenpost weiter zu erfahren ist, werden die Daten gesichert und verschlüsselt an die Gemeinde übertragen und können sofort weiterverarbeitet werden. Das sei bei den bisherigen Systemen nicht der Fall. Anbieter der Software ist die Firma komuna. Die Anschaffungskosten belaufen sich laut dem Online-Artikel auf knapp 2.900 Euro, hinzu kämen 205 Euro monatlich für Software-Pflege und Hosting. (ba)

Zum Artikel in der Frankenpost vom 4. Dezember 2018 (Deep Link)
http://www.vg-schirnding.de
http://www.komuna-web.de

Stichwörter: Portale, CMS, komuna, VG Schirnding, Bürgerservice



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Onlinezugangsgesetz: Forum vernetzt kommunale Akteure
[26.6.2019] Die kommunalen Spitzenverbände haben ein User-Forum gestartet, das sich der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) aus kommunaler Perspektive widmet. mehr...
Unternehmenskonto: Anforderungen erarbeitet
[18.6.2019] Auf einem Workshop des IT-Planungsrats im Mai wurden erste grundlegende Anforderungen von Unternehmen an ein Unternehmenskonto erarbeitet. Weitere Veranstaltungen sollen folgen. mehr...
Norden: Frischer Anstrich fürs Web
[17.6.2019] Die Website der Stadt Norden präsentiert sich jetzt optisch und technisch mit frischem Anstrich. Der Relaunch stellt auch die Weichen für die Einführung digitaler Verwaltungsservices. mehr...
Stadt Norden hat ihre Website grundlegend überarbeitet.
Düsseldorf: Online-Dienst knackt 10.000er-Marke
[13.6.2019] Gut angenommen wird der Online-Bewohnerparkausweis der Stadt Düsseldorf. Der Service wurde bereits 10.000-mal genutzt. mehr...
Stadt Düsseldorf freut sich über den 10.000sten Nutzer des Online-Parkausweises.
Stralsund: Mängel melden an der Ostsee
[13.6.2019] Ihren Bürgerservice hat die Stadt Stralsund jetzt um einen Mängelmelder erweitert. Die ersten darüber eingegangenen Anliegen konnten bereits gelöst werden. mehr...
Stralsund: Ordnungsamtsleiter Heino Tanschus präsentiert den neuen Mängelmelder.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
SIX Offene Systeme GmbH
70565 Stuttgart
SIX Offene Systeme GmbH
Aktuelle Meldungen