XPlanung / XBau:
Handreichung gibt Orientierungshilfe


[20.12.2018] Die in Hamburg angesiedelte Leitstelle XPlanung / XBau bietet nun eine Broschüre an, welche die Möglichkeiten bereichsübergreifender raumbezogener digitaler Auswertungen sowie des digitalen Bauantrags beschreibt.

Weshalb bedarf es verbindlicher Standardformate für Daten im Bau- und Planungsbereich? Welchen Nutzen bringen sie? Wer sollte damit arbeiten? Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es und wie können diese umgesetzt werden? Die Informationsschrift „Handreichung XPlanung / XBau“ soll Antworten auf diese Fragen geben sowie einfach und verständlich in das Thema einführen. Federführend erstellt wurde sie vom Hamburger Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV). Zudem waren laut LGV die kommunalen Spitzenverbände maßgeblich an der Erarbeitung beteiligt.
In der Broschüre sind nicht nur die Möglichkeiten bereichsübergreifender raumbezogener digitaler Auswertungen (XPlanung) beschrieben, sondern auch das Potenzial des digitalen Bauantrags (XBau). Dabei soll der Aspekt der durchgängigen digitalen Prozesskette im Vordergrund stehen. Im Bereich XPlanung gehören dazu laut LGV die Erstellung, der Austausch, die Speicherung und die Bereitstellung von teil- oder vollvektoriellen Planwerken der Raumordnung, Landes- oder Regionalplanung, Bauleitplanung und Landschaftsplanung. XBau findet Anwendung in bauordnungsrechtlichen Genehmigungsverfahren und -prozessen.
„Die Bereiche Bauaufsicht, Bauleitplanung, Landschaftsplanung, Regionalplanung und Raumordnung werden von dem verlustfreien Datenaustausch profitieren und damit zukünftig quasi eine Sprache sprechen“, sagt LGV-Geschäftsführer Rolf-Werner Welzel. „Wir freuen uns, dass die Leitstelle XPlanung / XBau in der Freien und Hansestadt Hamburg angesiedelt ist. Diese bietet Unterstützung bei der Umsetzung an und steht für weitere Fragen zur Verfügung.“
Die Broschüre kann über die Website der Leitstelle heruntergeladen werden. Gedruckte Versionen können dort außerdem kostenlos angefordert werden. (ve)

www.xleitstelle.de
Broschüre per E-Mail anfordern

Stichwörter: IT-Infrastruktur, XPlanung, XBau



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Köln: Blockchain in der Verwaltung Bericht
[17.1.2019] Mit einem Prototyp im Bereich Bewohnerparken hat die Stadt Köln die Blockchain-Technologie praktisch erprobt. Um die Parkberechtigung eines Pkw zu überprüfen, können Nutzer innerhalb und außerhalb der Verwaltung auf den gleichen zentralen Datenbestand zugreifen. mehr...
Köln: Blockchain managt Bewohnerparken.
Kreis Helmstedt: DSGVO-konformes Verzeichnis
[15.1.2019] Um das von der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) vorgeschriebene Verzeichnis von Datenverarbeitungstätigkeiten einfach umsetzen zu können, setzt der Kreis Helmstedt auf eine Software-Lösung von GovConnect. mehr...
Wie von der EU-DSGVO vorgeschrieben, dokumentiert der Kreis Helmstedt Datenverarbeitungstätigkeiten in einem Verzeichnis.
Sachsen: Bauverwaltung goes digital
[10.1.2019] Wie bauaufsichtliche Verfahren nach möglichst einheitlichen Standards digitalisiert werden können, wird nun in einem Pilotprojekt im Freistaat Sachsen ermittelt. Land, Kommunen sowie Ingenieure und Architekten bündeln dafür ihre Kräfte. mehr...
Dataport: Broker vermittelt mehr Nachrichten
[10.1.2019] Im vergangenen Jahr haben Behörden mehr als 31 Millionen Nachrichten über den Nachrichtenbroker von Dataport ausgetauscht. Das sind rund 39 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr...
Nachrichtenbroker von Dataport verzeichnet deutlichen Anstieg.
Krefeld: Digitale Potenziale heben
[9.1.2019] Krefeld investiert in die Digitalisierung und Automation von Geschäftsprozessen der Verwaltung. Zu den zahlreichen Digitalisierungsprojekten zählt beispielsweise eine neue App zum Ratsportal der Stadt. mehr...
Die Stadt Krefeld erweitert ihr digitales Bürgerangebot unter anderem mit einer App für ihr Ratsportal.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Infrastruktur:
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
Aktuelle Meldungen