XPlanung / XBau:
Handreichung gibt Orientierungshilfe


[20.12.2018] Die in Hamburg angesiedelte Leitstelle XPlanung / XBau bietet nun eine Broschüre an, welche die Möglichkeiten bereichsübergreifender raumbezogener digitaler Auswertungen sowie des digitalen Bauantrags beschreibt.

Weshalb bedarf es verbindlicher Standardformate für Daten im Bau- und Planungsbereich? Welchen Nutzen bringen sie? Wer sollte damit arbeiten? Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es und wie können diese umgesetzt werden? Die Informationsschrift „Handreichung XPlanung / XBau“ soll Antworten auf diese Fragen geben sowie einfach und verständlich in das Thema einführen. Federführend erstellt wurde sie vom Hamburger Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV). Zudem waren laut LGV die kommunalen Spitzenverbände maßgeblich an der Erarbeitung beteiligt.
In der Broschüre sind nicht nur die Möglichkeiten bereichsübergreifender raumbezogener digitaler Auswertungen (XPlanung) beschrieben, sondern auch das Potenzial des digitalen Bauantrags (XBau). Dabei soll der Aspekt der durchgängigen digitalen Prozesskette im Vordergrund stehen. Im Bereich XPlanung gehören dazu laut LGV die Erstellung, der Austausch, die Speicherung und die Bereitstellung von teil- oder vollvektoriellen Planwerken der Raumordnung, Landes- oder Regionalplanung, Bauleitplanung und Landschaftsplanung. XBau findet Anwendung in bauordnungsrechtlichen Genehmigungsverfahren und -prozessen.
„Die Bereiche Bauaufsicht, Bauleitplanung, Landschaftsplanung, Regionalplanung und Raumordnung werden von dem verlustfreien Datenaustausch profitieren und damit zukünftig quasi eine Sprache sprechen“, sagt LGV-Geschäftsführer Rolf-Werner Welzel. „Wir freuen uns, dass die Leitstelle XPlanung / XBau in der Freien und Hansestadt Hamburg angesiedelt ist. Diese bietet Unterstützung bei der Umsetzung an und steht für weitere Fragen zur Verfügung.“
Die Broschüre kann über die Website der Leitstelle heruntergeladen werden. Gedruckte Versionen können dort außerdem kostenlos angefordert werden. (ve)

http://www.xleitstelle.de
Broschüre per E-Mail anfordern

Stichwörter: IT-Infrastruktur, XPlanung, XBau



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Münster: IT-Anwendergemeinschaft wächst
[25.6.2019] Weitere Kommunen haben sich der Anwendergemeinschaft angeschlossen, welche die IT-Zusammenarbeit der Stadt Münster mit weiteren 18 Kommunen sicherstellt. mehr...
Märkischer Kreis: Umstellung auf Internet-Telefonie
[31.5.2019] Seine in die Jahre gekommene Telefonanlage löst der Märkische Kreis durch IP-Telefonie ab. Bis Ende 2019 sollen alle Standorte, Außenstellen und Schulen auf die neue Anlage aufgeschaltet werden. mehr...
Citrix: Sicher arbeiten im Workspace
[28.5.2019] Über neue Tools verfügt jetzt die digitale Arbeitsplatzlösung Workspace von Anbieter Citrix. Das ermöglicht Anwendern ein mobiles, geräteübergreifendes und sicheres Arbeiten. mehr...
Digitale Landkreise@bw: Arbeitsteilige Digitalisierung
[17.5.2019] Einen Konsortialvertrag für die arbeitsteilige Digitalisierung haben die Landkreise Karlsruhe, Biberach, Böblingen, Konstanz und Tuttlingen unterzeichnet. Mit dem Vertrag werden unter anderem die konkrete Aufgabenverteilung, die Einbindung weiterer Partner, das Fördermittel-Management und die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit geregelt. mehr...
Picture: Prozessplattform in neuer Version
[24.4.2019] Mit einer automatischen Historisierung für Prozesse, Prozesslandkarten und Prozesskontexte, einer verbesserten Kommentarfunktion sowie Möglichkeiten für die Auswertung und Analyse der erfassten Prozessmodelle wartet die neue Version der Picture Prozessplattform auf. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Infrastruktur:
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
Aktuelle Meldungen