Kreis Cham:
Feuerwehr trainiert virtuell


[29.1.2019] Im Kreis Cham hat Landrat Franz Löffler jetzt eine virtuelle Trainingsumgebung für Feuerwehrleute in Betrieb genommen.

Gemeinsam mit der Universität Kassel hat der Kreis Cham nach eigenen Angaben ein neues Trainingsprogramm für Feuerwehrführungskräfte namens KATIE-VR entwickelt. „Mit der virtuellen Darstellung unterschiedlichster Einsatzszenarien erreichen wir ein bisher nicht gekanntes Niveau, wenn es um die Fortbildung von Feuerwehrführungskräften geht“, sagt Landrat Franz Löffler. „Bisher wurde mit so genannten Planspielplatten gearbeitet, die eine wenig realistische Darstellung von Einsatzlagen ermöglichten. Wattebäuschchen als Rauchdarstellung und eine Lageeinschätzung am Modell aus der Vogelperspektive gehören nun der Vergangenheit an. Der Übende ist mitten im Übungsgeschehen. Um ihn herum wird eine digitale 3-D-Umgebung geschaffen.“ „Das Entwicklungspotenzial von KATIE-VR ist bei Weitem noch nicht ausgereizt“, so der Ausblick von Landrat Franz Löffler und Kreisbrandrat Michael Stahl. In einer weiteren Version werde es künftig sogar möglich sein, örtliche Gegebenheiten wie beispielsweise Industriehallen oder schwer zugängliche Gebäude zu simulieren. (bs)

www.landkreis-cham.de

Stichwörter: Panorama, Kreis Cham, Feuerwehr



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
115: Auskunft zu Mobilitätsfragen
[22.3.2019] Unter der einheitlichen Behördennummer 115 erhalten Bürger ab sofort auch Auskunft bei Fragen zur Mobilität. mehr...
Bonn: Drittes Selbstbedienungsterminal
[20.3.2019] Aufgrund der hohen Nachfrage wurde im Bonner Stadthaus jetzt ein drittes Selbstbedienungsterminal zur Erfassung von biometrischen Daten für Ausweisdokumente aufgestellt. mehr...
Bochum: ÖPNV-Anbieter setzt auf SAP S/4HANA
[19.3.2019] Das Bochumer Nahverkehrsunternehmen BOGESTRA hat zu Beginn dieses Jahres in den Bereichen Finance und Logistic erfolgreich auf die Lösung SAP S/4HANA umgestellt. mehr...
Mönchengladbach: Terminservice erweitert
[18.3.2019] Da die Online-Terminvereinbarung von den Bürgern der Stadt Mönchengladbach so gut angenommen wird, wird der Service auf das Standes- und das Ausländeramt ausgedehnt. Zudem können Hochzeitstermine über das Internet vorgemerkt werden. mehr...
Münster: Warteschlangen sind Vergangenheit
[13.3.2019] Die Stadt Münster hat Ende Februar in der Ausländerbehörde die Umstellung auf Terminsprechstunden vorgenommen und die Online-Terminvereinbarung ausgeweitet. Warteschlangen gehören seitdem der Vergangenheit an. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen