Olpe:
E-Payment Manager eingeführt


[31.1.2019] Die Stadt Olpe hat den E-Payment Manager von Anbieter Axians Infoma eingeführt. Unterstützt wurde die Kommune dabei von IT-Dienstleister Südwestfalen IT (SIT).

Auf der Website der nordrhein-westfälischen Stadt Olpe können die Bürger bereits seit Längerem digitale Bestellvorgänge anstoßen – die Leistungen bislang jedoch nicht elektronisch bezahlen. Um dies zu ändern, hat die Stadtverwaltung in den vergangenen sechs Monaten gemeinsam mit ihrem IT-Dienstleister Südwestfalen IT (SIT) an der Einführung der Lösung E-Payment Manager von Anbieter Axians Infoma gearbeitet. Wie SIT berichtet, wurde das Projekt seitens der Stadt immer dann forciert, wenn die tägliche Arbeit Freiraum ließ. „Das Projekt ist noch in den Startlöchern“, so Tanja Stracke und Christoph Kordes von der Stadtverwaltung Olpe. Aktuell könnten die Bürger Mahnungen lediglich per PayPal online bezahlen. „Im weiteren Projektverlauf sollen aber stetig weitere Online-Bezahlvorgänge hinzukommen, von den Grundbesitzabgaben bis zu den Knöllchen des ruhenden Verkehrs.“ (bs)

http://www.olpe.de
http://www.sit.nrw

Stichwörter: Payment, Südwestfalen-IT (SIT), Infoma, Olpe



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Payment
Bremen: E-Payment für Liegenschaftskarten
[18.2.2020] Mit der Online-Bezahlung von Liegenschaftskarten ist Bremens erstes behördliches E-Payment-Verfahren gestartet. Der Service steht auch für Bremerhaven zur Verfügung. mehr...
Duisburg: Parkgebühr per App zahlen
[6.12.2019] Die Parkgebühren einfach über das Smartphone bezahlen – das ist jetzt in Duisburg möglich. Die Stadt kooperiert dafür mit der Initiative smartparking, welche die Zusammenarbeit mit verschiedenen App-Anbietern ermöglicht. mehr...
Unna: Bargeldlos Parken
[26.11.2019] Kein Bargeld für die Parkuhr dabei? In Unna ist das jetzt kein Problem mehr. Die Stadt rüstet ihre Parkscheinautomaten auf und ermöglicht die kontaktlose Zahlung per EC-Karte. mehr...
paydirekt: Zahlungsmittel in Kommunen
[13.11.2019] Nicht nur große, sondern auch immer mehr kleine Kommunen bieten ihren Bürgern paydirekt als Zahlungsmittel für Verwaltungsservices an. Neuzugänge sind unter anderem Ulm, Würzburg, Bad Homburg oder Trier. mehr...
Geseke: E-Payment im Bürgerportal
[5.11.2019] In Geseke können die Bürger Verwaltungsdienstleistungen jetzt online bezahlen. Das ermöglichen das citkoPortal der Südwestfalen-IT (SIT) und der ePayment Manager des Unternehmens Axians Infoma. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Payment:
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
GiroSolution GmbH
88699 Frickingen
GiroSolution GmbH
Aktuelle Meldungen