IT-Grundschutz:
Kompendium in neuer Edition


[20.2.2019] Die IT-Grundschutz-Kompendium Edition 2019 ist erschienen. Sie löst die Edition 2018 ab und enthält insgesamt 94 IT-Grundschutz-Bausteine, 14 Bausteine wurden zu neuen Themen aufgenommen.

Ab sofort steht das IT-Grundschutz-Kompendium in der Edition 2019 zur Verfügung. In dieser sind nach Angaben des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) insgesamt 94 IT-Grundschutz-Bausteine enthalten, 14 Bausteine sind zu neuen Themen aufgenommen worden. Das Kompendium sei auf die Sicherheitsanforderungen in Unternehmen und Behörden zugeschnitten. Anwender könnten flexibel und unkompliziert die für sie geeigneten Bausteine auswählen, um die Informationssicherheit gezielt zu verbessern. Die Bausteine folgen dabei dem ganzheitlichen Ansatz des IT-Grundschutzes: Neben technischen werden infrastrukturelle, organisatorische sowie personelle Aspekte berücksichtigt.
Wie das BSI weiter mitteilt, steht die neue Edition auf der Website der Behörde sowie als Loseblattwerk zur Verfügung. Die Edition 2019 sei zertifizierungsrelevant und löse die Edition 2018 ab. Diese sei für aktuelle Zertifizierungsprozesse noch bis zum 30. September 2019 gültig. (ba)

www.bsi.bund.de

Stichwörter: IT-Sicherheit, IT-Grundschutz, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
BSI: IT-Grundschutz-Testat nach Basis-Absicherung
[22.3.2019] Ein IT-Grundschutz-Testat nach Basis-Absicherung bietet ab sofort das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) an. Unternehmen und Behörden können damit den Grundstein zum Aufbau eines Management-Systems für Informationssicherheit legen. mehr...
Datenaustausch: BayernBox für Kommunen
[15.3.2019] Mit der BayernBox stellt der Freistaat seinen Kommunen eine neue Plattform für den sicheren Datenaustausch mit Partnern innerhalb und außerhalb des zentralen BayernNetzes zur Verfügung. mehr...
Bayern: Blacklist veröffentlicht
[13.3.2019] Um den Behörden im Freistaat Orientierung bei der Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung zu geben, hat der bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz jetzt die „Bayerische Blacklist“ veröffentlicht. mehr...
krz: BSI-Überwachungsaudit bestanden
[6.3.2019] Das Überwachungsaudit 2018/2019 des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) jetzt erfolgreich gemeistert. Damit blickt der IT-Dienstleister auf mehr als ein Jahrzehnt zertifizierte Sicherheit. mehr...
Kreis Bad Dürkheim: Trojaner haben keine Chance Bericht
[28.2.2019] Um die Gefahr von Ransomware-Attacken einzudämmen, setzt der rheinland-pfälzische Kreis Bad Dürkheim auf die neuartige Schutz-Software CryptoSpike und ist damit zu einem bundesweiten Vorreiter bei der IT-Sicherheit avanciert. mehr...
Kreis Bad Dürkheim ist vor Trojanern gut geschützt.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Sicherheit:
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Aktuelle Meldungen