Gelsenkirchen:
Digitales Versuchslabor


[11.3.2019] Mit Unterstützung des Technologiepartners Huawei Technologies Deutschland will die Stadt Gelsenkirchen ein Open Innovation Lab einrichten. Darin sollen neue Technologien und Lösungen für die Smart City erprobt werden.

Gelsenkirchen und Huawei arbeiten auch weiterhin gemeinsam an Smart-City-Lösungen. Die Stadt Gelsenkirchen und Huawei Technologies Deutschland arbeiten bereits seit März 2016 an gemeinsamen Lösungen für die Smart City (wir berichteten). Im Rahmen des Mobile World Congress 2019 in Barcelona haben die beiden Partner nun eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) für die weitere enge Zusammenarbeit unterzeichnet.
Im Zentrum der Kooperation wird nach Angaben der Stadt Gelsenkirchen ein Open Innovation Lab stehen – als erster Schritt zur Einrichtung einer Smart-City-Plattform. Dabei handle es sich um ein digitales Versuchslabor für neue Technologien und Lösungen – etwa zu Themen wie intelligente Beleuchtung, Park-Management-Systeme und digital gesteuerte Abfallentsorgung. An dem Open Innovation Lab sollen laut Stadtverwaltung viele weitere Partner mitwirken. Huawei Technologies liefere die technische Grundlage hierfür.
„Die Unterstützung wird uns helfen, die digitale Stadt weiter auszugestalten. Unsere Zukunftsvorstellung geht aber noch weiter: Wir wollen nicht nur eine digitale, sondern eine vernetzte Stadt sein“, erklärte dazu Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski. Der Stadt gehe es dabei nicht alleine um technische Anwendungen. „Am Ende müssen alle technischen Neuerungen das Leben ein Stückchen erleichtern“, so Baranowski. „Wir haben über Jahre in unserer Stadt Netzwerke aufgebaut und gepflegt, im sozialen Bereich, in der Wirtschaft, im Sport, der Kultur und der Bildung. Die Digitalisierung soll uns helfen, diese Netzwerke noch besser zu nutzen und zu leben.“
Gelsenkirchen ist eine von fünf digitalen Modellstädten in Nordrhein-Westfalen sowie Modellstadt im europäischen Netzwerk „Digital Smart Cities Challenge“. (bs)

www.gelsenkirchen.de

Stichwörter: Smart City, Gelsenkirchen, Huawei

Bildquelle: Stadt Gelsenkirchen

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart City
Smart City: 50 Städte mit Initiative
[20.3.2019] In Deutschland haben aktuell 50 Städte Smart-City-Initiativen gestartet. Wichtigste Themen sind Verwaltung, Mobilität, Energie und Umwelt. Das ist das Ergebnis des Smart-City-Atlas von Bitkom, Fraunhofer IESE und Partnern. mehr...
Smart-City-Atlas: 50 Städte haben bereits Initiativen gestartet.
Smart City Index: Wien und London liegen vorne
[19.3.2019] Wien und London sind laut dem aktuellen Smart City Index von Roland Berger die fortschrittlichsten Städte weltweit. Aus Deutschland hat es nur Berlin ins obere Drittel des Rankings geschafft. Im Durchschnitt schneiden asiatische Metropolen jedoch insgesamt besser ab als europäische. mehr...
Die 15 führenden Städte im Smart-City-Ranking.
Solingen: Smarte App
[12.3.2019] Die Stadt Solingen hat eine App entwickelt, welche Informationen etwa zu freien Parkplätzen oder aktuellen UV-Werten liefert. Bürger können den Prototypen jetzt testen. mehr...
Ingolstadt: LoRaWAN im Aufbau
[7.3.2019] Als Baustein für die Smart City will die Stadt Ingolstadt ein Netz für das Internet der Dinge aufbauen. Insgesamt fünf Funkstationen für das neue LoRaWAN wurden bereits im Stadtgebiet installiert. mehr...
In Ingolstadt wird ein LoRaWAN für das Internet der Dinge aufgebaut.
Smart City: Aussitzen gilt nicht Bericht
[5.3.2019] Smarte Lösungen sind nicht nur für Großstädte relevant, sondern bieten auch kleineren Kommunen und dem ländlichen Raum Vorteile. Das zeigen entsprechende Projekte in Heidenheim, Herrenberg, Traben-Trarbach, Königsbrunn und Stadtbergen. mehr...
Herrenberg: Optimaler Fußballrasen dank MÄHlanie.
Suchen...

 Anzeige

IT-Guide Pluscodia Software GmbH
49716 Meppen
codia Software GmbH
SOMACOS GmbH & Co. KG
29410 Salzwedel
SOMACOS GmbH & Co. KG
Axians Infoma GmbH
89081 Ulm
Axians Infoma GmbH
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
Aktuelle Meldungen