neu.sw:
VKU zeichnet Schul-IT-Projekt aus


[14.3.2019] Für ihre Digitalisierungslösungen für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind die Neubrandenburger Stadtwerke (neu.sw) mit dem VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation ausgezeichnet worden.

Die Neubrandenburger Stadtwerke erhalten den VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation. Die Neubrandenburger Stadtwerke (neu.sw) hat der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) für ihre Digitalisierungslösungen für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern mit dem VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation ausgezeichnet. Laut neu.sw sind bereits 30 Schulen in und um Neubrandenburg an das schnelle Internet angeschlossen. Weitere sollen folgen. Die Stadtwerke-Tochter neu-medianet betreibe das hochmoderne Breitband-Netz, die neu.sw-Tochterfirma neu-itec betreue die komplette IT zentral in ihren kommunalen Rechenzentren. Damit seien auch höchste Standards bei der Daten- und Informationssicherheit garantiert.
Wie die neu.sw berichten, erarbeiten außerdem Schulträger und zahlreiche Partner unter Federführung des Kreises Vorpommern-Greifswald einen Handlungsleitfaden, um die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen IT-Ausstattung und -Nutzung in der Region umzusetzen. Ingo Meyer, Vorsitzender der neu.sw-Geschäftsführung, sagte anlässlich der Preisverleihung: „Wir wollen Schulen fit für die Zukunft machen und wir freuen uns, mit diesem Projekt Vorreiter in der Region und für Stadtwerke in Deutschland zu sein.“ (ve)

www.neu-sw.de
www.vku.de

Stichwörter: Breitband, Schul-IT, Verband kommunaler Unternehmen (VKU), VKU-Innovationspreis, Neubrandenburger Stadtwerke

Bildquelle: Christian Lietzmann

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Lenzkirch / Saig: Glasfasernetz in Betrieb
[21.3.2019] Mit Highspeed im Internet surfen können jetzt die Einwohner der Gemeinden Lenzkirch und Saig im Schwarzwald. mehr...
Kreis Cham: Breitband-Ausbau ohne M-net
[20.3.2019] Einen Neustart muss der Kreis Cham beim Ausbau seiner Glasfaserinfrastruktur hinlegen: Da das Vorhaben wirtschaftlich nicht umsetzbar ist, wurde die Zusammenarbeit mit dem ursprünglich beauftragten Partner M-net in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. mehr...
Niedersachsen / Bremen: Gemeinsames Breitbandzentrum
[19.3.2019] Die Länder Niedersachsen und Bremen bündeln für den Breitband-Ausbau ihre Kräfte und gründen ein gemeinsames Breitbandzentrum. mehr...
BNetzA: Breitband-Messung zeigt kaum Veränderungen
[14.3.2019] Zum dritten Mal hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) Ergebnisse ihrer Breitband-Messung im Festnetz und Mobilfunk veröffentlicht. Darin zeigen sich insgesamt keine Verbesserungen gegenüber den Vorjahren. mehr...
VKU: Keine digitale Spaltung zwischen Stadt und Land
[13.3.2019] Mehr als 90 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass die Qualität des Mobilfunknetzes und die Ausstattung mit mobilem Internet in Städten und ländlichen Gebieten gleich sein sollten. Zu diesem Ergebnis kommt eine forsa-Umfrage im Auftrag des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU). mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen