ANGA COM 2019:
Vier Gipfeldiskussionen


[21.3.2019] Der Breitbandgipfel, der Mediengipfel, der International Content Summit und der International CTO Summit sollen neben dem Breitbandtag die Höhepunkte der internationalen Kongressmesse ANGA COM bilden.

Vier Gipfeldiskussionen bilden die Höhepunkte des Kongressprogramms der ANGA COM (4. bis 6. Juni 2019, Köln, wir berichteten), zwei auf Deutsch und zwei auf Englisch: Breitbandgipfel, Mediengipfel, International Content Summit und International CTO Summit. Wie Veranstalter ANGA Services mitteilt, steht der Breitbandgipfel unter dem Titel Glasfaserausbau im Faktencheck. Der Mediengipfel diskutiere, wie das Streaming Film und Fernsehen verändert. Ihre Teilnahme an den beiden Gipfeln zugesagt hätten unter anderem Manuel Cubero, Chief Commercial Officer bei Vodafone Deutschland, Timm Degenhardt, CEO von Tele Columbus, NetCologne-Geschäftsführer Timo von Lepel, Uwe Nickl, Geschäftsführer Deutsche Glasfaser, Unitymedia-CEO Winfried Rapp, Norbert Westfal, Sprecher der Geschäftsführung EWE TEL / EWE Vertrieb und Dirk Wössner, Vorstand Deutschland der Deutschen Telekom.
NetCologne-Geschäftsführer Timo von Lepel wird auch am Breitbandtag am 6. Juni teilnehmen, der laut ANGA Services gemeinsam mit dem Breitbandbüro des Bundes und dem Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) veranstaltet wird. Unter den weiteren Teilnehmern an der Eröffnungsdiskussion „Smart City und 5G“ des Breitbandtags findet sich neben Führungskräften von Vodafone Deutschland, Deutsche Telekom, willy.tel und 1&1 Telecommunication beispielsweise Tobias Miethaner, Abteilungsleiter Digitale Gesellschaft im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Insgesamt 36 Kongresspanels greifen laut ANGA Services die Themen Glasfaser, 5G, AppTV, Smart City, Internet of Things, Smart Home, Cloud TV, Urheberrecht, Medienpolitik und Personalized TV auf. Innerhalb der Kernbereiche Breitband und audiovisuelle Medien würden insbesondere die Themen Big Data, künstliche Intelligenz, Start-ups und Cyber-Sicherheit erweitert.
Das vollständige Kongressprogramm soll Ende März veröffentlicht werden. Aktuell sind laut Veranstalter 450 Aussteller für 95 Prozent der ANGA-COM-Standfläche des Vorjahres angemeldet. (ve)

http://www.angacom.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, ANGA COM 2019, Breitband, Smart City, Internet of Things, künstliche Intelligenz, Big Data



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
interface 2019: EDV Ermtraud präsentiert Kassensystem
[16.9.2019] Das Unternehmen EDV Ermtraud zeigt auf der Kommunalmesse „interface – Menschen. Technologien. Innovationen.“ seine Software-Lösungen an der Schnittstelle zwischen Online-Diensten, Bürgern und Verwaltung. mehr...
Intergeo 2019: Lösungen der VertiGIS-Unternehmen
[30.8.2019] Die VertiGIS-Unternehmen AED-Sicad, AED-Synergis, ARC-Greenlab, Baral Geohaus-Consulting und Geocom werden unter anderem am gemeinsamen Messestand die Kongressmesse Intergeo mitgestalten. mehr...
civitec / kdvz Rhein-Erft-Rur / regio iT: Gemeinsame Hausmesse interface
[14.8.2019] Mitte September laden die IT-Dienstleister civitec, kdvz Rhein-Erft-Rur und regio iT zur gemeinsamen Hausmesse interface in Bergheim ein. mehr...
Smart Country Convention 2019: Partnerland Litauen
[6.8.2019] Als offizielles Partnerland der zweiten Smart Country Convention wird Litauen Einblicke in ein Land geben, wo nicht mehr nur von E-Governance, sondern bereits von Digital Governance gesprochen wird. mehr...
Die zweite Smart Country Convention wird vom Partnerland Litauen begleitet.
Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[16.7.2019] Zur zweiten Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation laden das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), das Nationale E‐Government Kompetenzzentrum (NEGZ), das Lorenz‐von‐Stein‐Institut für Verwaltungswissenschaften und das Kompetenzzentrum für Öffentliche IT (ÖFIT) ein. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic
IT-Guide PlusCC e-gov GmbH
21079 Hamburg
CC e-gov GmbH
AKDN-sozial
33100 Paderborn
AKDN-sozial
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
H+H Software GmbH
37073 Göttingen
H+H Software GmbH
Aktuelle Meldungen