ÖV-Symposium:
20. Jubiläum


[26.3.2019] Unter dem Motto „NRW!Digital – Gemeinsam erfolgreich auf dem Weg“ steht das 20-jährige Jubiläum des ÖV-Symposiums NRW. Referenten können sich noch bis zum 11. April 2019 für die Teilnahme am Programm bewerben.

Zum 20-jährigen Jubiläum des ÖV-Symposiums NRW laden der IT-Dienstleister Materna und die Unternehmensberatung Infora am 10. September 2019 nach Düsseldorf ein. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart, Landes-CIO und Schirmherr Hartmut Beuß und Marco Kuhn, Erster Beigeordneter Landkreistag NRW, wollen die Veranstaltung gemeinsam eröffnen. Unter dem Motto „NRW!Digital – Gemeinsam erfolgreich auf dem Weg“ geht es nach Angaben von Materna um Digitalisierungsthemen und Lösungen, die sich unter anderem um die Umsetzung von Onlinezugangsgesetz (OZG) und EGovG NRW, Portalverbund und den Fortschritt der Modellregionen drehen. Flankierende Themen seien Sicherheit, Personal- und Change-Management sowie innovative Lösungen wie Chatbot, Blockchain und künstliche Intelligenz. Interessierte Referenten aus der öffentlichen Verwaltung können sich bis zum 11. April 2019 für die Teilnahme am Programm bewerben.
Das ÖV-Symposium ist eine Informations- und Diskussionsplattform für landesspezifische Digitalisierungsthemen in der öffentlichen Verwaltung. Fach- und Führungskräfte aus allen Verwaltungsbereichen können sich in vier parallelen Foren zu aktuellen Themen rund um die digitale Verwaltung informieren und mit Experten und Projektvertretern aus den Behörden sowie Vertretern der Wirtschaft austauschen. Nach den Rekordbeteiligungen der vergangenen Jahre von mehr als 600 Teilnehmern rechnen die Veranstalter auch 2019 mit einer sehr hohen Nachfrage. (ba)

http://www.oev-symposium.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, ÖV-Symposium, Nordrhein-Westfalen, OZG, Portalverbund, Blockchain, künstliche Intelligenz, Chatbots



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[16.7.2019] Zur zweiten Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation laden das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), das Nationale E‐Government Kompetenzzentrum (NEGZ), das Lorenz‐von‐Stein‐Institut für Verwaltungswissenschaften und das Kompetenzzentrum für Öffentliche IT (ÖFIT) ein. mehr...
ANGA COM 2019: Breitbandtag lockt Kommunen
[20.6.2019] Mehr als 20.000 Teilnehmer zählte die Kongressmesse ANGA COM in diesem Jahr, wobei vor allem der Breitbandtag Smart City kommunale Vertreter anzog. Die ANGA COM 2020 ist für den 12. bis 14. Mai geplant. mehr...
Learntec 2020: Für delina-Innovationspreis bewerben
[18.6.2019] Im kommenden Jahr wird auf der Learntec wieder der delina-Innovationspreis in vier Kategorien verliehen. Bis 31. August 2019 können sich Unternehmen, Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Anwender und Anbieter um die Auszeichnung bewerben. mehr...
Kommunale 2019: Schwerpunktthema IT
[5.6.2019] Mitte Oktober findet in Nürnberg die elfte Kommunale statt. Ein Schwerpunkt der Fachmesse ist die kommunale IT. Themen für den IT-Talk sowie Nominierungen für den IT-Willy können noch eingereicht werden. mehr...
Im Oktober tauschen sich auf der Kommunale in Nürnberg wieder Bürgermeister und Beschaffungsentscheider aus Kommunen zu neuen Angeboten und Dienstleistungen aus.
Innovatives Management 2019: Den Turbo zuschalten
[4.6.2019] Die Digitalisierung der deutschen Verwaltungen verläuft noch nicht schnell genug. Wie sie beschleunigt werden kann, macht das Unternehmen MACH zum Thema seines diesjährigen Kongresses Innovatives Management. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

SMART CITY SOLUTIONS: SMART CITY SOLUTIONS part of INTERGEO bringt Inspiration für die Stadt von morgen
[27.6.2019] Umweltfreundlich und effizient soll sie sein – und natürlich lebenswert: die Smart City. Trotz steigender Einwohnerzahlen, immer mehr Verkehr, wachsendem Energiebedarf und einem Mangel an Wohnraum. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen