Axians Infoma:
Best-Practice-Partner 2018


[2.4.2019] Als Best-Practice-Partner 2018 hat Axians Infoma jetzt die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), die Kommunale Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur, ekom21, das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und Südwestfalen-IT ausgezeichnet.

Alle Teilnehmer des Axians Infoma Partnergroup Strategie- und Managementmeetings. Mit der Anerkennung als Best-Practice-Partner 2018 hat Axians Infoma die besonderen Leistungen seiner Rechenzentrumspartner gewürdigt. Wie das Unternehmen mitteilt, hat es im Rahmen des jährlichen Partnergroup Strategie- und Managementmeetings die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), die Kommunale Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur, ekom21, das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und Südwestfalen-IT ausgezeichnet.
Axians Infoma hat die Rechenzentren in verschiedenen Kategorien gewürdigt. KDO und kdvz Rhein-Erft-Rur etwa erhielten die Auszeichnung jeweils für überdurchschnittliche Ergebnisse bei der Axians-Infoma- Kundenzufriedenheitsumfrage. ekom21 habe mit der konsequenten Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsweisenden Digitalisierungsstrategie mit durchgängigen elektronischen Prozessen auf Basis der Infoma-newsystem-Digitalisierungslösungen überzeugt. Das krz wiederum wurde für die Gewinnung und Umstellung der meisten Kunden mit den meisten Einwohnern auf Infoma newsystem und der damit einhergehenden weiteren Automatisierung für optimierte Abläufe im Rechenzentrumsbetrieb ausgezeichnet. Die Südwestfalen-IT schließlich habe mit der konsequenten Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsweisenden Digitalisierungsstrategie mit durchgängigen elektronischen Prozessen und Apps auf Basis der Infoma-newsystem-Fachverfahren Liegenschafts- und Gebäudemanagement sowie Kommunale Betriebe punkten können.
„Das stetige Wachstum und die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Lösungsportfolios der vergangenen drei Jahrzehnte verdanken wir auch der überragenden Arbeit unserer Rechenzentrumspartner“, erläutert Oliver Couvigny, Geschäftsführer von Axians Infoma. „Auf Basis dieser partnerschaftlichen Zusammenarbeit haben wir gemeinsam die Strategie für 2019 abgestimmt, um so die Herausforderungen der Zukunft weiter erfolgreich anzugehen. Wir freuen uns, dass wir auf diesem Weg Partner mit großem Engagement und Know-how an unserer Seite haben.“ (ve)

http://www.axians-infoma.de
http://www.kdvz-frechen.de
http://www.kdo.de
http://www.krz.de
http://www.sit.nrw
http://www.ekom21.de

Stichwörter: Unternehmen, SIT GmbH, Axians Infoma, Kommunale Datenverarbeitungszentrale (KDVZ) Rhein-Erft-Rur, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), ekom21, Infoma newsystem

Bildquelle: Axians Infoma

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
SAP: Neuer Leiter Public Services
[16.5.2019] Susanne Diehm wurde zum Chief Operating Officer und Head of Cloud bei SAP befördert. Ihr Nachfolger als Leiter Public Services ist Nikolaus Hagl. mehr...
Susanne Diehm übergibt beim SAP Infotag Public Services in Stuttgart den Staffelstab an den neuen Leiter Public Services, Nikolaus Hagl.
Materna: Wachstumskurs fortgesetzt
[16.5.2019] Materna hat im Geschäftsjahr 2018 einen Gruppenumsatz von 288,6 Millionen Euro erzielt, was einem Plus von 13,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Wachstumstreiber sind der Public Sector und Lösungen für IT-Organisationen. mehr...
AKDB: Willkommen in der Anstalt
[13.5.2019] Mit einem neuen Karriereportal wirbt die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) um Mitarbeiter. Das selbstironische Motto der Website: Willkommen in der Anstalt! mehr...
Auf ihrem neuen Karriereportal lässt die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) ihre Mitarbeiter zu Wort kommen.
Form-Solutions: Neue Rechtsform
[8.5.2019] Eine neue Rechtsform hat sich das Unternehmen Form-Solutions gegeben: Das Einzelunternehmen in Form einer e.K. wurde in eine GmbH umgewandelt. mehr...
VertiGIS: Unternehmen bündeln Know-how
[6.5.2019] Die Fähigkeiten von vier Unternehmen für Geo-Informationssysteme (GIS) vereint jetzt das neue Unternehmen VertiGIS, ein Zusammenschluss von AED-SICAD, Latitude Geographics, Dynamic Design Group sowie Geocom. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic
Aktuelle Meldungen