Gewerbe-Service-Portal.NRW:
Elektronisch bezahlen


[2.4.2019] Über das Gewerbe-Service-Portal.NRW können jetzt Gebühren, die für eine Gewerbeanmeldung anfallen, elektronisch bezahlt werden. Die Bezahlfunktion ePayBL macht dies möglich.

Mit neuen Funktionen wartet das Gewerbe-Service-Portal.NRW (wir berichteten) auf. Wie das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mitteilt, kann nun, wer ein Gewerbe an- oder abmeldet, die anfallenden Gebühren elektronisch begleichen. Möglich mache dies die Bezahlfunktion ePayBL. Der Anzeigende erhalte nach der Bestätigung des Antrags einen Gebührenbescheid, den er online begleichen muss. Mittels ePayBL stehen dem Nutzer verschiedene Bezahlmöglichkeiten von Kreditkarte über Giropay und PayPal bis hin zu paydirekt zur Verfügung. Die Gebühren für die Nutzung der verschiedenen Zahlverfahren bei ePayBL im Gewerbe-Service-Portal.NRW werden vom Land übernommen.
Eine weitere Neuerung des Gewerbe-Service-Portals betrifft laut der Mitteilung die Rechtsformen im Antragsassistenten. Ab sofort können auch Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR) angezeigt werden. Bereits im vergangenen Jahr waren die Rechtsformen GmbH und GmbH & Co. KG ergänzt worden. (ve)

http://gewerbe.nrw

Stichwörter: Fachverfahren, Nordrhein-Westfalen, Gewerbe-Service-Portal.NRW, Gewerbewesen, Payment



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Mannheim: Kita-App in Erprobung
[12.4.2019] Die Stadt Mannheim hat eine Kita Info-App entwickeln lassen, die nun in zunächst zwölf Einrichtungen getestet wird. mehr...
GovConnect: Neues Modul Hundesteuer
[10.4.2019] In zwei Ausführungen stellt GovConnect ein neues Modul für die Hundesteuer zur Verfügung. Sowohl für den Bürger als auch für die Verwaltung macht es die An- und Abmeldung zur Hundesteuer einfacher und übersichtlicher. mehr...
Saarland: Digitaler Bauantrag mit KI
[5.4.2019] Ab 2022 sollen im Saarland Bauanträge digital bearbeitet werden. Ein entsprechendes Konzept ist jetzt vorgestellt worden. Besonderheiten sind der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) sowie die behördenübergreifende Vernetzung. mehr...
ekom21: Neuer Service civex-p
[5.4.2019] Damit Bürger sowie private Dritte Datenabfragen im Meldewesen online durchführen können, bietet ekom21 den Meldeämtern jetzt den Service civex-p an. mehr...
Kreis Soest: Foto und Unterschrift per Terminal
[4.4.2019] Foto und Unterschrift für den Führerschein können die Bürger im Kreis Soest nun per Terminal selbst erstellen. An drei Standorten stehen ihnen die Terminals der Bundesdruckerei zur Verfügung. mehr...
Kreis Soest: Sandra Kree-Lange, Mitarbeiterin im Bürgerservice, stellt das neue Selbstbedienungsterminal im Foyer des Kreishauses vor.
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
Lecos GmbH
04103 Leipzig
Lecos GmbH
Aktuelle Meldungen