Plauen:
Glasfaserausbau abgeschlossen


[16.4.2019] In Plauen hat das Unternehmen Tele Columbus 12.000 Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen.

Plauen: 12.000 Haushalte können nun via Glasfaser im Internet surfen. Das Glasfasernetz in Plauen hat das Unternehmen Tele Columbus fertiggestellt. Wie der Netzbetreiber meldet, wurden 12.000 Haushalte via Fibre to the Building (FTTB) an eine gigabitfähige Infrastruktur angebunden.
Gestartet sind die Baumaßnahmen zur Errichtung des Glasfasernetzes im Stadtgebiet Plauen Anfang 2018. Für den Ausbau wurden laut Tele Columbus 8,5 Kilometer Tiefbauarbeiten geleistet und insgesamt 98 Kilometer Glasfaserstrecken in die neuen Tiefbautrassen sowie in Rohre von Bestandstrassen eingebracht. Die Glasfaser reichten nunmehr bis in die Gebäude der WbG Wohnungsbaugesellschaft Plauen und der AWG Wohnungsgenossenschaft Plauen.
Mit dem Abschluss des Ausbaus wurde nach Angaben von Tele Columbus der erste Meilenstein zur Errichtung einer zukunftssicheren Glasfaserinfrastruktur für Plauen erreicht. In den kommenden Jahren will das Unternehmen erhebliche Investitionen tätigen, um weitere Haushalte zukunftssicher zu versorgen. (bs)

https://www.plauen.de
https://www.telecolumbus.com

Stichwörter: Breitband, Tele Columbus, Plauen

Bildquelle: O. Orgs, Tele Columbus

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
BREKO: Regionalkonzept ausgeweitet
[24.6.2019] Mit drei neu gegründeten Landesgruppen weitet der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) sein Regionalkonzept aus. Demnach stellt er nun auch Kommunen und Landespolitik in Hessen, Sachsen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern Breitband-Expertise vor Ort zur Verfügung. mehr...
Hamburg: Glasfaser für Außenbereiche
[18.6.2019] Ganz Hamburg soll künftig von schnellem Internet profitieren, auch die Außenbereiche und weniger dicht besiedelten Gebiete der Freien und Hansestadt. Mit Fördermitteln von Bund und Stadt soll nun bis zum Jahr 2021 das Glasfasernetz entsprechend erweitert werden. mehr...
Bis 2021 soll auch in den Außenbereichen und weniger dicht besiedelten Gebieten Hamburgs Zugang zu schnellem Internet bestehen.
Region Stuttgart: Vertrag für Gigabitprojekt unterzeichnet
[29.5.2019] Gemeinsam mit der Deutschen Telekom will die Gigabit Region Stuttgart (GRS) das schnelle Internet ausbauen, Lücken im Mobilfunk schließen und zum Piloten für den Kommunikationsstandard 5G werden. Der dazu unterzeichnete Vertrag ruft Kritiker auf den Plan. mehr...
Gigabit Region Stuttgart und Deutsche Telekom wollen unter anderem für glasfaserschnelles Internet in zunächst 174 Kommunen sorgen.
ANGA COM 2019: Netzkonzepte von telent
[28.5.2019] Das Unternehmen telent stellt auf der Messe ANGA COM Systemintegrationslösungen vor, die Kommunen, Stadtwerke und regionale Netzbetreiber beim Ausbau ihrer Breitband-Infrastruktur sowie bei der Digitalisierung von Prozessen unterstützen sollen. mehr...
Stadtwerke Osnabrück: Weiße Flecken werden geschlossen
[27.5.2019] Die Stadtwerke Osnabrück statten bislang unterversorgte Gebiete bis Ende 2021 mit einem kostenlosen Gigabitanschluss aus. mehr...
Künftig wird es auch in den Randbereichen Osnabrücks schnelles Internet geben.
Suchen...

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen