Messel / Eppertshausen:
Mehr Service dank 115


[24.4.2019] Die Gemeinden Messel und Eppertshausen haben sich dem 115-Verbund angeschlossen. Die Bürger der beiden hessischen Kommunen können Verwaltungsfragen somit unkompliziert per Telefon klären.

Fragen zu Angelegenheiten der Kommune, der Länder und des Bundes können die Bürger der Gemeinden Messel und Eppertshausen seit April über die Behördennummer 115 klären. Rund 10.000 Bürger erhalten damit einen direkten Draht in die Verwaltung, heißt es in einer Pressemeldung auf der 115-Website. Mit der Teilnahme an der 115 bekennen sich die beiden hessischen Gemeinden zum einheitlichen Serviceversprechen: 75 Prozent aller Anrufe sollen innerhalb von 30 Minuten angenommen werden, 65 Prozent ohne eine Weitervermittlung sofort beantwortet werden. Sollte dies nicht möglich sein, soll der Anrufer innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail erhalten. Von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr steht der 115-Service zur Verfügung. „Das ist ein Service, den wir alleine nicht leisten könnten“, sagt der Hauptamtsleiter der Gemeinde Messel Maik Trumpfeller. Über 55 Kommunen, zwölf Länder und die gesamte Bundesverwaltung haben sich dem 115-Verbund bereits angeschlossen, heißt es in der Meldung weiter. Dank Gebärdentelefon können auch Gehörlose und hörbehinderte Menschen den Service nutzen. (ve)

https://messel.de
https://www.eppertshausen.de
https://www.115.de

Stichwörter: 115, Messel, Eppertshausen, Bürgerservice



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich 115
Berlin: 115 ein Erfolg
[7.1.2020] Die Berliner wissen die 115 zu schätzen. Die Hauptstadt liegt bei Bekanntheits- und Nutzungsgrad an der Spitze. 2020 soll mit einem intelligenten Web-Formular eine weitere Kontaktmöglichkeit zur Verwaltung geschaffen werden. mehr...
Frankfurt am Main: Erfolgreiche Bilanz für 115-Service
[13.12.2019] Über die Behördennummer 115 können Bürger in Frankfurt am Main seit beinahe zehn Jahren direkten Kontakt zu städtischen Ämtern aufnehmen. Mittlerweile ist der Frankfurter 115-Service auch für 40 weitere Kommunen in der Region zuständig. mehr...
Frankfurt am Main: Werbung für die zentrale Behördenrufnummer 115.
Roßdorf/Griesheim: Neue 115-Teilnehmer
[12.12.2019] Die Gemeinde Roßdorf und die Stadt Griesheim sind dem 115-Verbund beigetreten. Auskunft gibt das 115- Service-Center der Metropolregion Rhein-Neckar. mehr...
Rheingau-Taunus-Kreis: 15 für die 115
[13.11.2019] Die Mehrheit der Hessen kann jetzt bei Fragen rund um die Verwaltung die Behördennummer 115 wählen. Dazu trägt der Rheingau-Taunus-Kreis bei, der mit 14 Kommunen dem 115-Verbund beigetreten ist. mehr...
14 Kommunen im Rheingau-Taunus-Kreis und die Kreisverwaltung sind dem 115-Verbund beigetreten.
Hamburg: Bus wirbt für 115
[18.10.2019] Ein Linienbus wirbt jetzt in Hamburg für die Behördennummer 115 und den Chatbot der Freien und Hansestadt. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020
Aktuelle Meldungen