Smart Country Convention:
Zweite Auflage im Oktober


[13.5.2019] E-Government und die Smart City sind Schwerpunktthemen der Smart Country Convention im Oktober. Die Kongressmesse wartet unter anderem mit Vorträgen, einer begleitenden Fachausstellung und Workshops auf.

Die Digitalisierung von Verwaltungen und öffentlichen Dienstleistungen ist laut dem Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ) eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit und stellt Staat, Bürokratie und öffentliche Dienstleister vor erhebliche Herausforderungen. Digitale Technologien wie künstliche Intelligenz, Blockchain und Internet of Things beschleunigen komplizierte Prozesse und machen sie transparenter. Wie Kommunen, Verwaltungen und öffentliche Unternehmen hier eine Vorreiterrolle übernehmen können, zeigt die Smart Country Convention (22. bis 24. Oktober 2019, Berlin), die im vergangenen Jahr Premiere hatte (wir berichteten).
Die vom Digitalverband Bitkom und der Messe Berlin veranstaltete Kongressmesse bringt laut NEGZ Akteure aus Verwaltung, Politik, Digitalwirtschaft, Verbänden und Wissenschaft zusammen und setzt inhaltliche Schwerpunkte bei den Themen E-Government und Smart City. Auf mehreren Bühnen zeigen Vorreiter, wie Digitalisierung in der Praxis funktioniert und wie sich digitale Städte und Regionen entwickeln lassen. Eine Ausstellung ergänzt die Bühnenvorträge. Außerdem werden interaktive Workshops und Seminare stattfinden. In den Networking Areas im CityCube und auf den Side Events rund um die Smart Country Convention können die Teilnehmer neue Kontakte knüpfen. Das NEGZ ist laut eigenen Angaben wieder Partner der Kongressmesse. (ve)

https://www.smartcountry.berlin
https://negz.org

Stichwörter: Kongresse, Messen, Smart City, Smart Country Convention 2019



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Intergeo 2019: Geodaten als Währung der Zukunft
[27.5.2019] Drohnen, Smart City und Building Information Modeling (BIM) sind die Schwerpunktthemen der Intergeo Mitte September in Stuttgart. Die Kongressmesse soll zeigen: Geoinnovationen sind die Währung der Zukunft. mehr...
Zukunftskongress: Dataport liefert Online-Dienste
[24.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird IT-Dienstleister Dataport nicht nur seine Digitalisierungsplattform vorstellen. In Podiumsdiskussionen werden auch Fragen zur digitalen Souveränität oder der Personalentwicklung im digitalen Zeitalter aufgegriffen. mehr...
Zukunftskongress: Gold-Sponsor Materna
[23.5.2019] Dokumenten-Management und E-Akte, Formular-Management, Change-Kommunikation, Personal-Management, Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots sind Themen von Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Zukunftskongress: DMS-Potenzial von Optimal Systems
[21.5.2019] Welche Potenziale Dokumenten-Management-Systeme (DMS) den Kommunen bieten, zeigt Optimal Systems beim anstehenden Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Zukunftskongress: Hauptpartner KGSt
[17.5.2019] Als einer der Hauptpartner fungiert die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) beim diesjährigen Zukunftskongress Staat & Verwaltung und richtet unter anderem das KGSt-Kommunalforum aus. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

Citrix: Die Digitale Transformation der Verwaltung ist machbar
[21.5.2019] Bereits 2013 verabschiedete der Bundestag das E-Government-Gesetz (EGovG). Bisher gibt es aber nur wenige Anwendungen, über die die Bürger oder Auftragnehmer mit der Verwaltung interagieren können. Analoge und langsame Verwaltungsprozesse sind nicht nur für den Bürger ärgerlich. Auch Beamte wünschen sich digitale Arbeitsplätze. Dabei gibt es für den öffentlichen Sektor längst gute Lösungen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
PayPal Deutschland GmbH
14532 Kleinmachnow
PayPal Deutschland GmbH
Aktuelle Meldungen