Kreis Biberach:
Vertragsverwaltung mit Axians Infoma


[10.5.2019] Der Kreis Biberach weitet seine Zusammenarbeit mit Axians Infoma aus und setzt künftig auch die Zentrale Vertragsverwaltung des Unternehmens ein.

Im Kreis Biberach (Baden-Württemberg) kommt künftig eine weitere Lösung von Axians Infoma zum Einsatz: die Zentrale Vertragsverwaltung. Wie Axians Infoma mitteilt, setzt das Landratsamt bereits seit dem Jahr 2012 das Finanzverfahren Infoma newsystem inklusive Budgetierung, Produkthaushalt, Kosten- und Leistungsrechnung, Rechnungsworkflow sowie Anlagenbuchhaltung und parallel dazu die Lösung zum Liegenschafts- und Gebäude-Management des Software-Anbieters ein. Zwischenzeitlich seien außerdem die Module Vollstreckung sowie Business Intelligence (BI) im Einsatz. Das neu integrierte Modul soll künftig das effiziente Vertragsmanagement mit zentraler oder dezentraler Pflege übernehmen und vereinigt laut Axians Infoma alle Verträge in einem zentralen Verzeichnis. Zusätzlich gebe es einen Überblick über die zu zahlenden Beträge, dem Vertrag zugeordnete Dokumente sowie über anstehende Fristen. Mit dem geplanten Echtstart im zweiten Quartal 2019 sei Biberach dann auch für die Neuregelung nach §2b Umsatzsteuergesetz (UStG) gut gerüstet. (ve)

https://www.biberach.de
https://www.axians-infoma.de

Stichwörter: Finanzwesen, Axians Infoma, Kreis Biberach



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
Kreis Borken: Neue Software fürs Finanzwesen
[27.5.2019] Der Kreis Borken setzt im Finanzwesen künftig auf die integrierte Komplettlösung Infoma newsystem. mehr...
Bayern: Online-Finanzamt wird ausgebaut
[24.5.2019] Mit dem Aufbau einer E-Akte, der Einführung des rechtsverbindlichen elektronischen Steuerbescheids über ELSTER und der Übermittlung von digitalen Belegen zur Steuererklärung will Bayern das Online-Finanzamt ausbauen. mehr...
Dierdorf: BI-Lösung von ab-data
[22.5.2019] Ihre Finanzdaten wird die Verbandsgemeinde Dierdorf künftig mit der Business-Intelligence-Lösung ab-data Web KomPASS planen, analysieren und steuern. mehr...
Siegburg: Rechnungswesen wird digitalisiert
[23.4.2019] Im Rechnungswesen wird die Stadt Siegburg künftig vollständig auf Papier verzichten und die Prozesse optimieren – und zwar im Gesamtkonzern Stadt. Das Projekt ist ein Kernelement der in der Entstehung befindlichen Gesamtstrategie SmartCity Siegburg. mehr...
Wipperfürth: Digital prüfen mit DATEV
[15.4.2019] Für den Einsatz der Software DATEV Prüfung ÖR hat sich die Hansestadt Wipperfürth entschieden. mehr...