Kassel:
Gebündelte Informationen


[14.5.2019] Die neue Internet-Präsenz von Kassel soll die erste Adresse für die nordhessische Stadt sein. Hierfür wurden Erscheinungsbild und Technik erneuert, der Aufritt verschlankt und Inhalte mehrerer Plattformen zentral zusammengeführt.

Stadt Kassel hat ihren Web-Auftritt überarbeitet und die Inhalte mehrerer Plattformen zusammengeführt. Das Web-Portal der Stadt Kassel hat eine neues, modernes Erscheinungsbild und bündelt jetzt zentral auf einer Plattform sämtliche Inhalte und Dienstleistungen, die bisher über unterschiedliche Präsenzen wie die Hauptauftritte www.kassel.de, www.stadt-kassel.de und www.serviceportal-kassel.de sowie diverse kleinere Internet-Auftritte verfügbar waren.
„Die neue kassel.de-Seite soll die erste Adresse für Kassel werden“, sagt Oberbürgermeister Christian Geselle und ergänzt: „Gerade mit Blick auf das wichtige Thema Digitalisierung, dem sich die Stadt Kassel künftig verstärkt widmen wird, ist ein attraktiver und zeitgemäßer Internet-Auftritt unverzichtbar. Den Bürgerinnen und Bürgern können wir mit der neuen kassel.de-Seite einen noch besseren Service bieten.“
Wie die nordhessische Stadt in einer Presseinformation mitteilt, sind Struktur, Inhalte und Navigation stärker als bisher an Nutzerbedarfen und -verhalten ausgerichtet. So sei die Navigation nach den Hauptzielgruppen Bürger, Gäste und Unternehmen unterteilt. Dienstleistungen und Online-Services sind im Digitalen Rathaus zu finden.

Leichte Sprache und responsives Design

Erstmalig stellt das Stadtportal Inhalte auch in leichter Sprache zur Verfügung. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass wir attraktive und einfache digitale Angebote auch für Menschen mit eingeschränktem Leseverständnis anbieten. Leichte Sprache werden wir deshalb als ein zentrales Mittel zur digitalen Teilhabe weiter ausbauen“, so Anja Morell, Leiterin einer ämterübergreifenden Arbeitsgruppe.
Das neue System hinter dem Portal stellt nach Angaben der Stadt sicher, dass Nutzer ihre gewünschten Inhalte besser über Suchmaschinen wie Google finden. Auf kassel.de ist die Suche zentral auf der Startseite zu finden.
Neu sei aber nicht nur das Design mit einer einfachen Benutzerführung, sondern auch die technische Infrastruktur. Alle Informationen seien unabhängig vom Endgerät für alle Besucher zugänglich. Das responsive Design sorge für eine optimale visuelle Darstellung auf allen Geräten – von Smartphone und Tablet über Laptop und Desktop-PC bis hin zum Smart TV. Bei entsprechender Hardware sei kassel.de in jeder Größe über eine Touch-Oberfläche bedienbar.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Das neue Web-Portal wird nach Angaben der Stadt kontinuierlich weiterentwickelt – so etwa die Möglichkeiten, über ein Nutzer-Konto personalisierte Inhalte und Services zu verwalten wie Newsletter abonnieren, Kommentare verfassen, an Umfragen teilnehmen oder geschützte Bereiche nutzen. Geplant sei, dass sich noch weitere mit der Stadt verbundene Einrichtungen und Institutionen auf der neuen Website im Rahmen von Kooperationspartnerschaften präsentieren können.
„Mit unserem neuen Stadtportal haben wir im digitalen Zeitalter die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um die städtischen Dienstleistungen, Informationsangebote, aber auch Möglichkeiten der Beteiligung für unsere Bürger weiterzuentwickeln“, sagt Oberbürgermeister Geselle. Darüber hinaus wird das digitale Angebot an Terminvereinbarungen, Statusinformationen zu Vorgängen, Online-Bewerbungen und Anträgen mit Online-Bezahlung und einfacher Datenupload-Funktion erweitert.
Die Internet-Seiten der Stadt Kassel sind im Jahr 2018 etwa 1,7 Millionen Mal besucht worden, teilt die Kommune weiter mit. In Vorbereitung des Relaunchs seien mehr als 10.000 Seiten und Dienstleistungen kritisch analysiert und bewertet worden. Der neue verschlankte Web-Auftritt umfasse rund 3.000 Seiten zu verschiedenen Themen der Stadt. Etwa 500 Dienstleistungen und 130 Online-Formulare stehen im Digitalen Rathaus für Bürger und Unternehmen zur Verfügung. (ba)

https://www.kassel.de

Stichwörter: Portale, CMS, Kassel, Relaunch

Bildquelle: Screenshot

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Serie OZG: Im Verbund vernetzt Bericht
[10.10.2019] Der Portalverbund soll den Online-Zugriff auf Verwaltungsdienste unabhängig vom Standort der Nutzer und der föderalen Ebene ermöglichen. Seine Realisierung stellt jedoch aufgrund der Vielfalt von Lösungen und Technologien eine große Herausforderung dar. mehr...
Der Weg zum Portalverbund, der den Bürgerservice verbessert, ist kein leichter.
Hamburg: Interaktiver Haushalt
[9.10.2019] Eine interaktive Website macht haushaltsrelevante Daten der Freien und Hansestadt Hamburg ersichtlich. Nutzer können darüber beispielsweise Auswertungen zum Haushaltsplan 2019/2020 durchführen. mehr...
Die Freie und Hansestadt Hamburg stellt haushaltsrelevante Daten auf einer interaktiven Website zur Verfügung.
Frankenberg (Eder): Nachhaltige Digitalisierung
[8.10.2019] Auf dem Weg zur digitalen Verwaltung verfolgt die Stadt Frankenberg (Eder) einen nachhaltigen Ansatz, der die Nutzer in den Vordergrund stellt. Dabei arbeitet die Kommune eng mit dem IT-Dienstleister ekom21 zusammen. mehr...
Die Stadt Frankenberg (Eder) stellt Dienstleistungen für Bürger in den Fokus der Digitalisierung.
Bayern: Gefördert zum digitalen Rathaus
[1.10.2019] Mit dem neuen Förderprogramm Digitales Rathaus erhalten die bayerischen Kommunen bis zu 20.000 Euro Unterstützung beim Ausbau ihrer Online-Dienste. Im Grundkurs Digitallotse werden Verwaltungsmitarbeiter außerdem zu kompetenten Ansprechpartnern weitergebildet. mehr...
KGSt: Kommunect digital online
[27.9.2019] Eine neue Plattform von Kommunen für Kommunen bietet die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) an. Sie ist ausschließlich für die Mitarbeiter der KGSt-Mitgliedskommunen bestimmt und soll den Austausch über Digitalprojekte erleichtern. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen