Zukunftskongress:
IT-PLR rückt OZG ins Zentrum


[16.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird der IT-Planungsrat (IT-PLR) das Onlinezugangsgesetz (OZG) in den Mittelpunkt stellen. Vertreten ist er nicht nur mit einem eigenen Stand, er wird auch unterschiedliche Veranstaltungen mitgestalten.

Die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) stellt in diesem Jahr der IT-Planungsrat (IT-PLR) beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung (27. bis 29. Mai 2019, Berlin) in den Mittelpunkt. Das Beratungsgremium ist nicht nur mit Stand B 0239 auf der Kongressmesse präsent, sondern wird auch verschiedene Veranstaltungen mitgestalten. Am 28. Mai etwa findet ein Umsetzungsdialog zum OZG statt. In diesem Rahmen soll der Umsetzungsstand präsentiert und der Frage nachgegangen werden, wie sich die Digitalisierung der Verwaltung erfolgreich umsetzen lässt. Als Vertreter des IT-Planungsrats wird Jörg Wollny aus dem Brandenburger Ministerium des Innern und für Kommunales teilnehmen.
Auch Hans-Henning Lühr, Vorsitzender des IT-PLR und Staatsrat bei der Bremer Senatorin für Finanzen, hat seine Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen angekündigt. Wie der IT-Planungsrat mitteilt, wird Lühr im Plenum am Morgen des 29. Mai unter anderem mit Ulrich Nussbaum, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Christoph Verenkotte, Bundesverwaltungsamt (BVA) und Ilja Nothnagel vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) diskutieren, welche Bedeutung die digitale Verwaltung für den Wirtschaftsstandort Deutschland hat, und wie die Prozesse zwischen Wirtschaft und Verwaltung auf elektronischem Weg beschleunigt werden können.
Später am Tag werde diese Diskussion in einer Zukunftswerkstatt vertieft. In dieser Veranstaltung geht es laut IT-Planungsrat um Umsetzungsvarianten für eine wirtschaftsorientierte digitale Verwaltung. Für den Zugang zu digitalen Verwaltungsleistungen wie auch für die Authentifizierung von Unternehmen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Vor- und Nachteile sollen in diesem Panel diskutiert werden. Neben Hans-Henning Lühr nehmen Katrin Sobania vom DIHK und Stefan Schnorr aus dem Bundeswirtschaftsministerium an der Veranstaltung teil. (ve)

https://www.it-planungsrat.de
https://www.zukunftskongress.info

Stichwörter: Kongresse, Messen, IT-Planungsrat, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2019, OZG



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Vitako / ITEOS: Regionalkonferenz in Stuttgart
[19.11.2019] Am 25. November laden ITEOS und Vitako zur Regionalkonferenz nach Stuttgart ein. Beteiligen werden sich das Bundesinnenministerium, der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB), das Land Baden-Württemberg sowie baden-württembergische Kommunen. mehr...
Learntec 2020: Digitale Bildung erleben
[15.11.2019] Ende Januar findet in Karlsruhe die Learntec 2020 statt. Über 340 Aussteller aus 15 Nationen werden zu der Kongressmesse erwartet. Zentrales Thema im Bereich school@LEARNTEC wird der DigitalPakt sein. mehr...
11. Regionalkonferenz: Wirtschaft trifft Verwaltung
[8.11.2019] Am 21. November lädt die Metropolregion Rhein-Neckar zur Regionalkonferenz Wirtschaft trifft Verwaltung nach Speyer ein. Themen sind die Digitalisierung im Bereich Planen und Bauen, Daten und Geodaten sowie das Onlinezugangsgesetz (OZG). mehr...
Innovatives Management: Zusammenarbeit als Erfolgsrezept Bericht
[7.11.2019] Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung gelingt besser, wenn Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung eng kooperieren. So lautet das Fazit des 19. Kongresses „Innovatives Management“ der Firma MACH. mehr...
Wolfgang Kubicki: „Deutschland wird dramatisch zurückfallen, wenn es nicht gelingt, eine digitale Infrastruktur aufzubauen.“
dikomm / Digital FutureCongress 2019: Branchenübergreifende Digitalisierung
[31.10.2019] Unter dem Motto Mittelstand trifft Digitalisierung findet Anfang November der Digital FutureCongress parallel zur Messe dikomm in Essen statt. Zusammen warten beide Veranstaltungen mit 220 Ausstellern sowie einem Programm für Mittelstand und öffentliche Verwaltung auf. mehr...
Suchen...
IT-Guide PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
G&W Software AG
81671 München
G&W Software AG
Kommunix GmbH
59425 Unna
Kommunix GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen