Kreis Borken:
Neue Software fürs Finanzwesen


[27.5.2019] Der Kreis Borken setzt im Finanzwesen künftig auf die integrierte Komplettlösung Infoma newsystem.

Für die Einführung der Software Infoma newsystem für das Finanz- und Rechnungswesen hat sich der nordrhein-westfälische Kreis Borken entschieden. Die integrierte Komplettlösung wird nach Angaben von Anbieter Axians Infoma die bisherige Finanz-Software ablösen, da diese die Anforderungen zum weiteren Aufbau einer digitalen Verwaltung mit E-Government-Funktionalitäten nicht erfüllen konnte.
Neben einer integrierten Haushaltsplanung sollte die neue Software laut der Ausschreibung des Kreises Borken auch einen komfortablen elektronischen Workflow zur Verarbeitung digitaler Rechnungen sowie eine automatisierte Umsatzsteuerbuchung beinhalten. Des Weiteren sollte sichergestellt sein, dass die gesetzlichen Anforderungen IT-gestützter Buchführungssysteme mit der Umstellung erfüllt sind. Der Echtstart der neuen Finanz-Software ist zum 1. Januar 2020 geplant. (bs)

https://www.kreis-borken.de
https://www.axians-infoma.de

Stichwörter: Finanzwesen, Infoma, Kreis Borken



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
cosinex: Neuer Dienst zur XRechnung
[26.8.2019] Mit einem neuen Microservice will das Unternehmen cosinex Auftraggebern sowie Auftragnehmern den Einstieg in die E-Rechnung erleichtern. Auftragnehmer können über xrechnung.io ihre Belege XRechnung-konform erstellen, Auftraggeber wiederum entsprechend formatierte E-Rechnungen abrufen. mehr...
ITK Rheinland: Mit gutem Beispiel voran
[15.8.2019] ITK Rheinland führt im eigenen Haus die E-Rechnung ein und setzt dafür auf eine Lösung des Unternehmens WMD. mehr...
Kreis Oberspreewald-Lausitz: ECM mit ab-data
[13.8.2019] Einen Auftrag für die ECM-/DMS-Erweiterung hat der Kreis Oberspreewald-Lausitz dem Unternehmen ab-data erteilt. Damit kann eine komplette Digitalisierung der Finanzprozesse realisiert werden. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Doppik erleichtert
[8.8.2019] In Mecklenburg-Vorpommern ist jetzt das Regelwerk zur Doppik-Vereinfachung in Kraft getreten. Mit der Überarbeitung hat das Innenministerium dem Anliegen der Verwaltungspraxis und insbesondere der ehrenamtlichen Gemeindevertreter Rechnung getragen. mehr...
Axians Infoma / ITEOS: Baden-Württemberg meistert Doppik-Wechsel
[5.8.2019] Mit dem kommenden Jahr müssen die Kommunen in Baden-Württemberg den Umstieg auf die Doppik vollzogen haben. Das Unternehmen Axians Infoma und der IT-Dienstleister ITEOS unterstützen sie dabei. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzwesen:
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
AKDN-sozial
33100 Paderborn
AKDN-sozial
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen