Kreis Borken:
Neue Software fürs Finanzwesen


[27.5.2019] Der Kreis Borken setzt im Finanzwesen künftig auf die integrierte Komplettlösung Infoma newsystem.

Für die Einführung der Software Infoma newsystem für das Finanz- und Rechnungswesen hat sich der nordrhein-westfälische Kreis Borken entschieden. Die integrierte Komplettlösung wird nach Angaben von Anbieter Axians Infoma die bisherige Finanz-Software ablösen, da diese die Anforderungen zum weiteren Aufbau einer digitalen Verwaltung mit E-Government-Funktionalitäten nicht erfüllen konnte.
Neben einer integrierten Haushaltsplanung sollte die neue Software laut der Ausschreibung des Kreises Borken auch einen komfortablen elektronischen Workflow zur Verarbeitung digitaler Rechnungen sowie eine automatisierte Umsatzsteuerbuchung beinhalten. Des Weiteren sollte sichergestellt sein, dass die gesetzlichen Anforderungen IT-gestützter Buchführungssysteme mit der Umstellung erfüllt sind. Der Echtstart der neuen Finanz-Software ist zum 1. Januar 2020 geplant. (bs)

https://www.kreis-borken.de
https://www.axians-infoma.de

Stichwörter: Finanzwesen, Infoma, Kreis Borken



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
DATEV: Rechnungen einfach übermitteln
[21.1.2020] Aus der E-Mail direkt in die Cloud-Belegzentrale – mit DATEV Upload Mail soll die Übermittlung von Rechnungen vereinfacht werden. Die Funktion ist in Zusammenarbeit mit Nutzern über die neue Plattform DATEV Ideas entstanden. mehr...
Wangerooge: DATEV fürs Finanzwesen
[8.1.2020] Das Nordseeheilbad Wangerooge setzt auf DATEVkommunal. Das Software-Paket wird zuerst im Eigenbetrieb Kurverwaltung und anschließend bei der Gemeindeverwaltung eingeführt. mehr...
Wangerooge setzt ab 2020 im Finanzwesen auf Software von DATEV.
Kreis Viersen: Elektronischer Rechnungsworkflow
[19.12.2019] Einen Schritt auf dem Weg zur papierlosen Verwaltung und für mehr Nachhaltigkeit ist der Kreis Viersen durch die digitale Rechnungsbearbeitung vorangekommen. Dabei wurde auch ein vollständig elektronischer Rechnungsworkflow implementiert. mehr...
Kreis Viersen setzt auf elektronische Rechnungsbearbeitung.
Thüringen: E-Rechnungsportal freigeschaltet
[29.11.2019] Als erstes Bundesland hat jetzt Thüringen die E-Rechnung für Unternehmen gestartet. Der Freistaat setzt dabei auf die zentrale Rechnungseingangsplattform des Bundes und bietet diese auch seinen Kommunen zur Mitnutzung an. mehr...
Finanzwesen: Jetzt auch noch BI? Bericht
[25.11.2019] Daten sind wertvoll. Vorausgesetzt, sie liegen in hoher Qualität vor und werden sinnvoll ausgewertet. Ein Business-Intelligence-System kann das leisten. Wollen Kommunen ein solches System einführen, empfiehlt sich ein iteratives Vorgehen. mehr...
Mit Business Intelligence der Datenflut Herr werden.
Suchen...

 Anzeige

zk2020
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzwesen:
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Axians Infoma GmbH
89081 Ulm
Axians Infoma GmbH
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
Aktuelle Meldungen