Korschenbroich:
Website sorgt für Überblick


[27.5.2019] Klarer und übersichtlicher als bislang soll das neue Internet-Portal der Stadt Korschenbroich informieren. Die Bürger können darüber auch Anregungen mitsamt Foto an die Verwaltung senden.

Korschenbroichs neues Web-Portal präsentiert Inhalte übersichtlicher. Service, Informationen und Tipps in übersichtlicher Aufbereitung – das will die Stadt Korschenbroich mit ihrer neuen Website bieten. „Sie ist generell klarer und übersichtlicher gegliedert als unser bisheriger Auftritt im Netz“, erläutert Bürgermeister Marc Venten. „Vieles funktioniert über Bilder, so wie man das heute von einer guten Web-Seite erwartet. Hier macht surfen Spaß. Selbst Insider können garantiert neue Facetten der Stadt entdecken.“ Die Startseite des Portals schmückt eine Luftaufnahme vom Korschenbroicher Stadtkern. In die drei Oberthemen Heimat und Leben, Freizeit und Tourismus sowie Bauen und Wirtschaft sind laut der nordrhein-westfälischen Kommune die für das Leben in der Stadt wichtigen Themen einsortiert. Aktuelles und Nachrichten sind ebenfalls über die Startseite abrufbar.
Wer eine schnelle Antwort auf eine konkrete Frage wünscht, gelangt laut der Stadt über den Button Bürgerservice direkt ans Ziel. Der Button Veranstaltungen wiederum führt zu einem nach Zielgruppen gegliederten Terminkalender. Das Ratsportal soll den Bürgern die größtmögliche Teilhabe am politischen Geschehen in der Stadt eröffnen, heißt es vonseiten der Kommune weiter. Hier seien alle Termine des Stadtrats und seiner Ausschüsse hinterlegt. Besucher können sich zudem durch Protokolle und Anlagen klicken.
Über das Web-Portal sollen aber auch Informationen der Bürger an die Stadt fließen: Sie können nicht nur Veranstaltungen melden, sondern über den Button Anregungen auch Ideen und Vorschläge inklusive Foto hochladen. (ve)

https://www.korschenbroich.de

Stichwörter: Portale, CMS, Korschenbroich, Relaunch

Bildquelle: Screenshot

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Thüringen: Online-Services für Kommunen
[23.8.2019] Thüringen bietet 35 Online-Anträge an, welche die Kommunen im Freistaat kostenfrei für ihren Bürgerservice übernehmen können. Auch das neue Thüringer Bürgerservicekonto können die Kommunen kostenlos für die eigenen Verwaltungsleistungen nutzen. mehr...
Braunschweig: Website in neuem Design
[23.8.2019] Die Stadt Braunschweig hat ihren Internet-Auftritt überarbeitet. Die Website ist nun im neuen Corporate Design der Stadt gehalten, responsiv und für weitere Entwicklungen gerüstet. mehr...
Die überarbeitete Website von Braunschweig ist nun im Corporate Design der Stadt gehalten.
Österreich: Mobil am Puls der Zeit Bericht
[22.8.2019] In Österreich können bereits zahlreiche Amtswege komplett online erledigt werden. Basis hierfür ist das im April dieses Jahres neu aufgesetzte Portal oesterreich.gv.at. Für Behördengänge von unterwegs aus steht die App Digitales Amt zur Verfügung. mehr...
Digitales Amt auf dem Smartphone stets dabei.
Bad Belzig: Smart Village App gestartet
[16.8.2019] In Bad Belzig bündelt nun die Smart Village App verschiedene digitale Dienste und Angebote für die Bürger und Gäste der Stadt. Das Pilotprojekt soll auch anderen Kommunen zugute kommen: Sie können die App dank Open Source Code nachnutzen. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Serviceportal wächst
[12.8.2019] Das im Juni gestartete Serviceportal Mecklenburg-Vorpommerns verzeichnet bislang rund 16.000 Zugriffe, 117 Nutzerkonten wurden angemeldet. Als neuer Service kann der Antrag zur Umsatzsteuerbefreiung für kulturelle Einrichtungen und Kunstschaffende digital abgewickelt werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
SIX Offene Systeme GmbH
70565 Stuttgart
SIX Offene Systeme GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Aktuelle Meldungen