eID:
Ausweisen bald auch mit iPhone


[19.6.2019] Die AusweisApp2 soll im Herbst 2019 aufs iPhone kommen. Grund ist die weitere Öffnung der NFC-Schnittstelle mit iOS 13.

Apples Öffnung der NFC-Schnittstelle in iOS 13 wird es voraussichtlich ab Herbst ermöglichen, die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises sowie des elektronischen Aufenthaltstitels ohne Umwege über externe Bluetooth-Kartenlesegeräte direkt mit dem iPhone zu verwenden. Das ist auf heise online zu erfahren.
Die für die Nutzung des elektronischen Personalausweises erforderliche AusweisApp2 gibt es bereits seit gut zwei Jahren für Android (wir berichteten). Die iOS-App wurde bislang nur über einen halboffenen Feldtest vertrieben – und erforderte externe Hardware. Mit Freigabe von iOS 13 soll sie dann über den App Store zum Download bereitstehen, meldete das Bundesinnenministerium im Nachgang der Entwicklerkonferenz WWDC. Deutschland und viele andere Staaten standen laut Bundesinnenministerium seit Längerem mit Apple in Kontakt über die NFC-Öffnung.
Die im Auftrag des Bundes von Governikus entwickelte AusweisApp2 kann bislang nicht auf die NFC-Schnittstelle des iPhones zurückgreifen, da Apple deren Funktionalität stark beschränkt, ist auf heise online weiter zu lesen. Erst in den vergangenen zwei Jahren habe der iPhone-Hersteller damit begonnen, die ursprünglich nur für den Bezahldienst Apple Pay genutzte Nahfunkschnittstelle Schritt für Schritt für Dritt-Apps zu öffnen. (ba)

Zum Artikel auf heise online vom 17. Juni 2019 (Deep Link)
https://www.personalausweisportal.de
Anmeldung zum Feldtest unter iOS (Deep Link)

Stichwörter: Digitale Identität, eID, Personalausweis, iOS, Apple



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Digitale Identität
Sichere Digitale Identitäten: BMWi startet Wettbewerb
[22.11.2019] Das Bundeswirtschaftsministerium sucht „Schaufenster Sichere Digitale Identitäten“. Für den Innovationswettbewerb können Projekte eingereicht werden, bei denen Technologieanbieter und Kommunen eng zusammenarbeiten. mehr...
BNetzA: Verzeichnis für elektronische Vertrauensdienste
[18.11.2019] Mit dem neuen dauerhaften Verzeichnis DA:VE will die Bundesnetzagentur (BNetzA) für eine langfristige Sicherheit für qualifizierte elektronische Vertrauensdienste sorgen. mehr...
Rheinland-Pfalz: Nutzerkonto zu Verwaltungsleistungen
[14.11.2019] Bürger und Unternehmen in Rheinland-Pfalz können sich nun ein Online-Nutzerkonto einrichten, über das sie Verwaltungsleistungen in Anspruch nehmen können. mehr...
eID: Sicherheitskatalog vom BSI
[30.10.2019] Einen Sicherheitskatalog für elektronische Identitäten hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt. mehr...
eID: Pin statt Pass
[29.10.2019] Das bei der Steuererklärung bewährte Identifizierungsverfahren „Pin statt Pass“ könnte künftig für alle Verwaltungsdienste zum Einsatz kommen. Einen entsprechenden Beschluss hat der IT-Planungsrat gefasst. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

CASIO Europe GmbH: Projektoren für den IT-Unterricht der Zukunft
[29.11.2019] CASIO-Projektoren kommen in mehr als 40.000 Schulen weltweit zum Einsatz. Sie zeichnen sich durch Umweltfreundlichkeit, Leistungsstärke und Vielseitigkeit im Unterricht aus. mehr...
Suchen...

 Anzeige

iitr2019
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Digitale Identität:
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen