KDG:
Entscheidung für VOIS|MESO


[25.6.2019] 27 Verwaltungen in Südniedersachsen werden künftig das Einwohnerfachverfahren VOIS|MESO bereitstellen. Hintergrund ist die Zusammenarbeit der Kommunalen Dienste Göttingen (KDG) mit Anbieter HSH.

Die Kommunalen Dienste Göttingen (KDG) setzen auf das Fachverfahren VOIS. Die Kommunalen Dienste Göttingen (KDG) und das Unternehmen HSH streben eine langfristige Partnerschaft an. Wie HSH mitteilt, werden die KDG in einem ersten Schritt ihren 27 Verwaltungen in Südniedersachsen das Einwohnerfachverfahren VOIS|MESO bereitstellen. Nach der Sommerpause soll die Einführung der HSH-Lösung in den ersten Verwaltungen starten. Bis Ende 2020 sollen sie dann alle Verwaltungen einsetzen.
KDG-Vorstand Diana Walkinstik-man-alone sagt: „Mit dem Verfahren VOIS|MESO wollen wir als KDG unseren Kunden im Einwohnerwesen eine moderne Software-Lösung und die dazugehörigen Online-Services zur Verfügung stellen.“ Durch seinen intuitiven Aufbau und die Vernetzung der relevanten Daten ermöglicht VOIS laut Hersteller eine Verschlankung der Verwaltungsprozesse. Die webbasierte Lösung und der mandantenfähige Betrieb der Anwendung böten weitere Vorteile. 650 Verwaltungen bundesweit setzten aktuell die VOIS-Technologie ein. „Ich freue mich, dass sich die KDG Göttingen für VOIS entschieden hat und wir damit Teil ihrer Digitalisierungsstrategie werden“, so HSH-Geschäftsführer Stephan Hauber. (ba)

https://www.kdgoe.de
https://www.hsh-berlin.com

Stichwörter: Fachverfahren, HSH, Kommunale Dienste Göttingen (KDG), Einwohnermeldewesen, VOIS|MESO

Bildquelle: HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Bauhof: Kontrolle leicht gemacht Bericht
[16.4.2021] Dank digitaler Lösungen kann der Bauhof der Stadt Olsberg einfacher seinen Pflichten im Bereich Verkehrssicherung nachkommen. mehr...
Bauhof Olsberg: Spielplatzkontrolle per App.
Wolfsburg: Urkunden online beantragen
[14.4.2021] Beim Standesamt der Stadt Wolfsburg können Urkunden ab sofort online beantragt werden. mehr...
Berlin: Digitaler Wohngeldantrag
[9.4.2021] Über das Berliner Serviceportal können ab sofort Wohngeldanträge online ausgefüllt und mit den benötigten Unterlagen digital eingereicht werden. Die Antragsteller werden dazu durch ein intelligentes Formular geleitet. mehr...
Amt Lützow-Lübstorf: Online zur Genehmigungsfreistellung
[8.4.2021] Im Amt Lützow-Lübstorf im Kreis Nordwestmecklenburg kann die Genehmigungsfreistellung für einfache Bauvorhaben jetzt vollständig online abgewickelt werden. Die vom Land Mecklenburg-Vorpommern entwickelte OZG-Leistung soll sukzessive von anderen Bundesländern nachgenutzt werden. mehr...
Der neue OZG-Dienst zur digitalen Genehmigungsfreistellung soll für mehr Effizienz bei einfachen Bauvorhaben sorgen.
KDO-Wunschkennzeichen: Neuauflage im Einsatz
[18.3.2021] Die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) hat auf die neue Version ihrer Wunschkennzeichen-Lösung umgestellt. Zulassungsstellen können damit beispielsweise kurzfristig auf Änderungen reagieren. mehr...
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 4/2021
Kommune21, Ausgabe 3/2021
Kommune21, Ausgabe 2/2021
Kommune21, Ausgabe 1/2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
G&W Software AG
81671 München
G&W Software AG
GovConnect GmbH
30163 Hannover
GovConnect GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen