KDG:
Entscheidung für VOIS|MESO


[25.6.2019] 27 Verwaltungen in Südniedersachsen werden künftig das Einwohnerfachverfahren VOIS|MESO bereitstellen. Hintergrund ist die Zusammenarbeit der Kommunalen Dienste Göttingen (KDG) mit Anbieter HSH.

Die Kommunalen Dienste Göttingen (KDG) setzen auf das Fachverfahren VOIS. Die Kommunalen Dienste Göttingen (KDG) und das Unternehmen HSH streben eine langfristige Partnerschaft an. Wie HSH mitteilt, werden die KDG in einem ersten Schritt ihren 27 Verwaltungen in Südniedersachsen das Einwohnerfachverfahren VOIS|MESO bereitstellen. Nach der Sommerpause soll die Einführung der HSH-Lösung in den ersten Verwaltungen starten. Bis Ende 2020 sollen sie dann alle Verwaltungen einsetzen.
KDG-Vorstand Diana Walkinstik-man-alone sagt: „Mit dem Verfahren VOIS|MESO wollen wir als KDG unseren Kunden im Einwohnerwesen eine moderne Software-Lösung und die dazugehörigen Online-Services zur Verfügung stellen.“ Durch seinen intuitiven Aufbau und die Vernetzung der relevanten Daten ermöglicht VOIS laut Hersteller eine Verschlankung der Verwaltungsprozesse. Die webbasierte Lösung und der mandantenfähige Betrieb der Anwendung böten weitere Vorteile. 650 Verwaltungen bundesweit setzten aktuell die VOIS-Technologie ein. „Ich freue mich, dass sich die KDG Göttingen für VOIS entschieden hat und wir damit Teil ihrer Digitalisierungsstrategie werden“, so HSH-Geschäftsführer Stephan Hauber. (ba)

https://www.kdgoe.de
https://www.hsh-berlin.com

Stichwörter: Fachverfahren, HSH, Kommunale Dienste Göttingen (KDG), Einwohnermeldewesen, VOIS|MESO

Bildquelle: HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Kreis Schaumburg: Bußgeldverfahren schneller abwickeln
[12.12.2019] Mit der Software pmEinziehung können Bußgeldverfahren im Kreis Schaumburg einfach, schnell und rechtssicher bearbeitet werden. Speziell die gestiegene Anzahl an Verkehrsdelikten von Speditionsunternehmen kann so besser bewältigt werden. mehr...
Kreis Schaumburg bearbeitet Bußgeldverfahren mit pmEinziehung.
BIMcontracts: Zahlungsprozesse im Bauwesen
[9.12.2019] Das Unternehmen adesso wird zusammen mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung eine Infrastruktur für das automatisierte Zahlungsmanagement im Bauwesen entwickeln. mehr...
Sozialwesen: Abläufe variabel unterstützen Bericht
[27.11.2019] Mitarbeiter in Ausländerbehörden benötigen eine flexible Standard-Software für Quartiersmanagement und Leistungsgewährung. Die zentrale Ausländerbehörde des Landes Brandenburg hat sich nun für die Lösung Care4 von INFOsys Kommunal entschieden. mehr...
Bonn: Online-Gewerbemeldungen
[19.11.2019] In der Bundesstadt Bonn sind Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen jetzt auch online möglich. mehr...
Formular-Management: Assistent fürs Standesamt Bericht
[15.11.2019] Intelligente Formularassistenten helfen bei der medienbruchfreien Abwicklung von Prozessen im Standesamt. Die Schnittstelle zu AutiSta und die Einbindung von E-Payment vervollständigen das Angebot, sind aber optional. mehr...
Stadt Diepholz setzt auf Online-Urkundenservice.
Suchen...

 Anzeige

iitr2019
Aktuelle Meldungen