Bremen:
Schweb.NET im Versorgungsamt


[17.7.2019] Die Software Schweb.NET soll künftig im Amt für Versorgung und Integration Bremen (AVIB) für optimierte Abläufe sorgen.

Das Amt für Versorgung und Integration Bremen (AVIB) führt die Software Schweb.NET ein. Wie die Freie Hansestadt mitteilt, soll die Lösung vor allem die Verfahren im Bereich der Feststellung einer Schwerbehinderung verbessern. Außerdem könne den Bürgern mittelfristig ein digitalisiertes Antragsverfahren angeboten werden. Die neue Fach-Software werde bereits in fünf weiteren Bundesländern eingesetzt. Gemeinsam bilden sie laut Bremen einen Verbund, in dessen Rahmen Schweb.NET regelmäßig optimiert und an die jeweiligen Bedürfnisse der Ämter und Behörden angepasst wird.
„Die bürgerfreundliche Modernisierung und der Weg hin zu einer digitalisierten Verwaltungsarbeit entsprechen nicht nur den Vorgaben des Onlinezugangsgesetzes, sie sind auch ein zentrales Anliegen des Senats“, erläutert Ekkehart Siering, Staatsrat beim Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen. Mit der Einführung der neuen Software Schweb.NET im AVIB wird dem Rechnung getragen. Wir können so einen weiteren barrierearmen Zugang zu Verwaltungsdienstleistungen anbieten.“ (ve)

https://www.avib.bremen.de

Stichwörter: Fachverfahren, Bremen, Schweb.NET



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
i-Kfz 3: Was lange währt... Bericht
[22.8.2019] Ab Oktober steht eines der meist genutzten Verwaltungsverfahren mit erweitertem Service zur Verfügung: Mit Stufe 3 der internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-Kfz) können Bürger ihr Fahrzeug dann bezirksunabhängig online an-, ab- oder ummelden. mehr...
Die Kfz-Zulassung zählt zu den am häufigsten genutzten Verwaltungsverfahren.
Kita-Lösungen: KIVAN überzeugt Bericht
[21.8.2019] Nah am Kunden entwickelt Lecos seit über zehn Jahren das Kita-Management-System KIVAN. Für das Unternehmen ist klar, dass nur so ein Produkt entsteht, das die Anforderungen bei der Verwaltung von Betreuungsplätzen erfüllen kann. mehr...
Harsewinkel: KIVAN erleichtert Planung.
Axians Infoma: Update forciert digitale Abläufe
[19.8.2019] Mit zahlreichen Neuerungen wartet das Update 19.1 für die integrierte Gesamtlösung Infoma newsystem auf. Axians Infoma unterstützt damit die Kommunen auf ihrem Weg zu vollständig digitalen Abläufen. mehr...
Lage: Mobiler, papierloser Bauhof
[16.8.2019] Einen papierlosen Arbeitsplatz bietet der Bauhof der Stadt Lage seinen Mitarbeitern an. Dank der Spezial-Software mpsARES erfolgen Auftrags- und Leistungserfassung komplett digital, eine App ermöglicht den Einsatz von mobilen Geräten. mehr...
Haben dafür gesorgt, dass die Mitarbeiter im Bauhof Lage jetzt mobil arbeiten:
Zollernalbkreis: Online-Anhörung eingeführt
[14.8.2019] Das Landratsamt Zollernalbkreis erweitert seinen Bürgerservice: Die Anhörung der Bußgeldstelle ist ab sofort auch online möglich. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
EDV Ermtraud GmbH
56598 Rheinbrohl
EDV Ermtraud GmbH
SIX Offene Systeme GmbH
70565 Stuttgart
SIX Offene Systeme GmbH
Aktuelle Meldungen