Bremerhaven:
Bewerbung auch via Smartphone


[18.7.2019] Mit einem neu gestalteten Karriereportal geht die Stadt Bremerhaven neue Wege bei der Personalgewinnung. Die Online-Bewerbung wurde komfortabler gestaltet und ist ab sofort auch mit Smartphone möglich.

Bremerhaven erleichtert Online-Bewerbung im Karriereportal. In Bremerhaven haben Magistratskanzlei, Personalamt, Schulamt und Betrieb für Informationstechnologie (b.i.t.), der IT-Dienstleister des Magistrats, auf dem Karriereportal die Online-Bewerbung komfortabler und dem digitalen Zeitalter angemessen gestaltet. Laut einer städtischen Pressemeldung ist es ab sofort möglich, sich direkt auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben – auch via Smartphone. Stellenbeschreibung, Voraussetzungen und andere wichtige Informationen könnten schnell und übersichtlich abgerufen werden. Geboten wird zudem ein Formular zum Eintragen persönlicher Daten und eine Rubrik, um Zeugnisse und andere Nachweise hochzuladen. Anschließend kann alles abgeschickt werden. Das Herunterladen von PDF-Dateien entfalle somit.
Derzeit sind auf dem Karriereportal nach Angaben der Stadt Bremerhaven die ausgeschriebenen Stellen beim Magistrat zu finden, zusätzlich gibt es so genannte Container für Stellen für Erzieher sowie für den Arbeitsplatz Schule. Geplant ist, weitere Container für spezifische Berufsgruppen zu ergänzen.
Beim Magistrat der Stadt Bremerhaven seien aktuell etwa 4.500 Menschen in rund 150 verschiedenen Berufen beschäftigt. Damit sei er einer der größten Arbeitgeber in Bremerhaven und Umgebung. Der Arbeitgeber Magistrat biete seinen Beschäftigten einen sicheren Arbeitsplatz und eine tarifgerechte Bezahlung. Darüber hinaus pflege er eine Unternehmenskultur, in der Wertschätzung und Individualität groß geschrieben werden. Die berufliche Entwicklung der einzelnen Mitarbeiter werde ebenso unterstützt wie familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. (ba)

https://www.bremerhaven.de/karriereportal

Stichwörter: Personalwesen, Bremerhaven, Recruiting, Personal-Management, Portale

Bildquelle: Screenshot

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Personalwesen
Personalwesen: Bildung neu gedacht Bericht
[29.10.2019] In vielen Behörden verändert sich die Personalarbeit grundlegend. Ein Treiber ist der demografische Wandel, der eine strategische Personalarbeit notwendig macht. Ob junge Talente oder erfahrene Mitarbeiter – alle benötigen neue, moderne Bildungskonzepte. Ein Beitrag von Johannes Rosenboom, bei Materna Vertriebsleiter für den Public Sector. mehr...
Die Handlungsfelder der Verwaltung im Rahmen von Bildung 4.0.
Künstliche Intelligenz: In Symbiose mit Maschinen Bericht
[28.10.2019] Wenn künstliche Intelligenz zur Vorbereitung von Entscheidungen eingesetzt wird, kann sich die Produktivität der öffentlichen Verwaltung erhöhen. Werden dadurch Arbeitsplätze bedroht – und was bedeutet das für die Personalentwicklung? mehr...
KI kann Mitarbeiter entlasten.
Interview: Mut zu neuen Wegen Interview
[27.9.2019] Die Abteilung Bauhof des Amts für Technik, Umwelt, Grün der Stadt Herrenberg wurde im vergangenen Jahr in die Selbstorganisation überführt. Wie Mitarbeiter und Verwaltung von diesem New-Work-Ansatz profitieren, erklärt Amtsleiter Stefan Kraus im Interview. mehr...
Stefan Kraus
Interview: Modular aufgebaut Interview
[20.9.2019] Produkt-Manager Maik Möwes und Senior Vertriebsberater Jörg Pohlscheidt vom Unternehmen MACH sprechen im Kommune21-Interview über aktuelle Herausforderungen bei der Digitalisierung des Personalwesens in Kommunen und stellen Lösungsansätze vor. mehr...
Maik Möwes / Jörg Pohlscheidt
Personalwesen: Arbeiten 4.0 Bericht
[2.9.2019] Die Arbeitswelt ist zunehmenden Veränderungen unterworfen. Individualisierung, Wertewandel und demografische Entwicklung lauten die Megatrends, auf die sich die Kommunen einstellen müssen – unter anderem durch neue Technologien und flexible Arbeitsmodelle. mehr...
Digitale Transformation verändert Arbeitswelt grundlegend.
Weitere FirmennewsAnzeige

CASIO Europe GmbH: Projektoren für den IT-Unterricht der Zukunft
[29.11.2019] CASIO-Projektoren kommen in mehr als 40.000 Schulen weltweit zum Einsatz. Sie zeichnen sich durch Umweltfreundlichkeit, Leistungsstärke und Vielseitigkeit im Unterricht aus. mehr...
Suchen...

 Anzeige

iitr2019
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Personalwesen:
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen