Hamm:
App bündelt Angebote


[1.8.2019] Ab dem kommenden Frühjahr will Hamm den Bürgern eine App anbieten, welche die wichtigsten Services und beliebtesten Angebote der Stadt bündelt und zugänglich macht.

Die Stadt Hamm will laut eigenen Angaben ab Frühjahr 2020 eine App anbieten, welche die wichtigsten Angebote der Kommune bündelt. Wie die nordrhein-westfälische Stadt berichtet, haben an den bislang erfolgten Schritten auf dem Weg zu der neuen App zahlreiche Institutionen und öffentliche Freizeiteinrichtungen, etwa die Stadtwerke, die Stadtbücherei, ein Tierpark oder die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung ASH mitgewirkt. Weitere Partner sollen noch eingebunden werden.
Warum die App entwickelt wird, erläutert Ralf Hohoff, Leiter des Büros des Oberbürgermeisters und Stadtmarketing-Chef: „Die Idee dazu ist in der ersten Digitalen Woche in Hamm entstanden. Zurzeit braucht jeder viele verschiedene Apps, um mobil und schnell die vielfältigen Dinge des Alltags zu erledigen und Freizeitangebote zu nutzen. Wir wollen jedoch, dass man mit nur einer App das Wichtigste erledigen und die beliebtesten Angebote nutzen kann.“ Wie die Stadt mitteilt soll die App vom Busverkehr über Veranstaltungen und Tickets bis hin zu den Müllabfuhrterminen Services bündeln. Auch die Online-Dienste der Stadtverwaltung, etwa die Kfz-Zulassung oder Kita-Anmeldung, soll sie umfassen.
Um dieses Angebot machen zu können, setze Hamm auf die Plattform eines externen Anbieters, die sich über Schnittstellen bei den verschiedenen Partnern bediene. Dank modularem Aufbau kann der Nutzer die App-Angebote individuell zusammenstellen. „Die Anwendung wird nicht alle Funktionalitäten beinhalten, die in den unterschiedlichen Apps geboten werden: Das ist auch nicht gewollt“, kündigt Hohoff an. Geschaffen werden solle eine digitale Grundversorgung in Form einer App. „Ich denke, dass die App damit einen echten Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger bieten kann und ein kleiner, aber praktischer Beitrag zum manchmal etwas abstrakten Thema Digitalisierung ist.“ (ve)

https://www.hamm.de

Stichwörter: Portale, CMS, Apps, Hamm, Bürgerservice



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Thüringen: Online-Services für Kommunen
[23.8.2019] Thüringen bietet 35 Online-Anträge an, welche die Kommunen im Freistaat kostenfrei für ihren Bürgerservice übernehmen können. Auch das neue Thüringer Bürgerservicekonto können die Kommunen kostenlos für die eigenen Verwaltungsleistungen nutzen. mehr...
Braunschweig: Website in neuem Design
[23.8.2019] Die Stadt Braunschweig hat ihren Internet-Auftritt überarbeitet. Die Website ist nun im neuen Corporate Design der Stadt gehalten, responsiv und für weitere Entwicklungen gerüstet. mehr...
Die überarbeitete Website von Braunschweig ist nun im Corporate Design der Stadt gehalten.
Österreich: Mobil am Puls der Zeit Bericht
[22.8.2019] In Österreich können bereits zahlreiche Amtswege komplett online erledigt werden. Basis hierfür ist das im April dieses Jahres neu aufgesetzte Portal oesterreich.gv.at. Für Behördengänge von unterwegs aus steht die App Digitales Amt zur Verfügung. mehr...
Digitales Amt auf dem Smartphone stets dabei.
Bad Belzig: Smart Village App gestartet
[16.8.2019] In Bad Belzig bündelt nun die Smart Village App verschiedene digitale Dienste und Angebote für die Bürger und Gäste der Stadt. Das Pilotprojekt soll auch anderen Kommunen zugute kommen: Sie können die App dank Open Source Code nachnutzen. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Serviceportal wächst
[12.8.2019] Das im Juni gestartete Serviceportal Mecklenburg-Vorpommerns verzeichnet bislang rund 16.000 Zugriffe, 117 Nutzerkonten wurden angemeldet. Als neuer Service kann der Antrag zur Umsatzsteuerbefreiung für kulturelle Einrichtungen und Kunstschaffende digital abgewickelt werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
Govii UG (haftungsbeschränkt)
06108 Halle (Saale)
Govii UG (haftungsbeschränkt)
Aktuelle Meldungen