Ingolstadt:
Aktives E-Government


[6.9.2019] Am neuen Bürger-Terminal in Ingolstadt, kann künftig die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises genutzt werden. Die Stadt kooperiert dazu mit dem Verein buergerservice.org.

Im Bürgeramt von Ingolstadt kann künftig die Online-Ausweisfunktion genutzt werden. Ein Bürger-Terminal mit Online-Ausweisfunktion und ein spezieller Informationsstand stehen künftig im Bürgeramt in Ingolstadt zur Verfügung. Dazu wird die bayerische Kommune am 21. September 2019 mit dem Verein buergerservice.org eine weitere Stufe hin zu mehr E-Government nehmen. Wie buergerservice.org mitteilt, soll in dem Projekt das Vorgehensmodell Fast Lane Bürgerservices im Vordergrund stehen. Hierbei werde für einen bereits vorhandenen E-Government-Dienst die Online-Ausweisfunktion beim Fast-Lane-Sachbearbeiter am Infostand aktiviert oder auch nur eine vergessene PIN neu gesetzt. Im Anschluss könne unter Betreuung am Bürger-Terminal der E-Government-Dienst im Selfservice genutzt werden. Laut buergerservice.org wird damit nicht nur Wartezeit verkürzt, die Bürger können auch die Online-Ausweisfunktion ihres Personalausweises kennenlernen. Das Vorhaben sei von Ingolstadt gut vorbereitet worden. Beispielsweise sei für die über 50 Auszubildenden der Kommune ein Plan ausgearbeitet worden, wonach diese zunächst geschult werden und dann den Informationsstand wochenweise betreuen. (ve)

https://www.ingolstadt.de
https://www.buergerservice.org

Stichwörter: Digitale Identität, Ingolstadt, Bürgerservice, buergerservice.org

Bildquelle: Stadt Ingolstadt

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Digitale Identität
BNetzA: Verzeichnis für elektronische Vertrauensdienste
[18.11.2019] Mit dem neuen dauerhaften Verzeichnis DA:VE will die Bundesnetzagentur (BNetzA) für eine langfristige Sicherheit für qualifizierte elektronische Vertrauensdienste sorgen. mehr...
Rheinland-Pfalz: Nutzerkonto zu Verwaltungsleistungen
[14.11.2019] Bürger und Unternehmen in Rheinland-Pfalz können sich nun ein Online-Nutzerkonto einrichten, über das sie Verwaltungsleistungen in Anspruch nehmen können. mehr...
eID: Sicherheitskatalog vom BSI
[30.10.2019] Einen Sicherheitskatalog für elektronische Identitäten hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt. mehr...
eID: Pin statt Pass
[29.10.2019] Das bei der Steuererklärung bewährte Identifizierungsverfahren „Pin statt Pass“ könnte künftig für alle Verwaltungsdienste zum Einsatz kommen. Einen entsprechenden Beschluss hat der IT-Planungsrat gefasst. mehr...
Ahaus: Smart mit ID Bericht
[22.10.2019] Die Nutzung einer persönlichen ID, über die auch digitale Zahlungsvorgänge abgewickelt werden, machen das Shoppen, Ausgehen und Übernachten in der Stadt Ahaus einfacher und smarter. Und die Bürger profitieren noch von weiteren Vorteilen. mehr...
Ahaus: Digitaler Stadtgutschein senkt den Aufwand für Mitarbeiter.
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Digitale Identität:
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen