Kreis Viersen:
Neues Amt für Infrastrukturthemen


[10.9.2019] Im Amt für digitale Infrastruktur und Verkehrsanlagen bündelt der Kreis Viersen alle Themen im klassischen Straßenbau und des digitalen Ausbaus.

Alle Themen der Infrastruktur bündelt jetzt der Kreis Viersen im Amt für digitale Infrastruktur und Verkehrsanlagen. Damit reagiert die nordrhein-westfälische Kommune laut eigenen Angaben auf die steigende Bedeutung des Breitband-Ausbaus und der digitalen Infrastruktur. „Für die Zukunftsfähigkeit des Kreises ist der Ausbau des schnellen Internets elementar“, sagt Landrat Andreas Coenen. „Wir sind hier schon seit zwei Jahren mit einem Breitband-Koordinator sehr gut aufgestellt. Das neue Amt für digitale Infrastruktur und Verkehrsanlagen führt nun alle Themen des klassischen Straßenbaus und des digitalen Ausbaus zusammen.“ Wie der Kreis Viersen weiter mitteilt, werden in dem neuen Amt Planungsaufgaben ebenso erledigt wie die Unterhaltungsaufgaben weiterhin vom Baubetriebshof in Viersen-Süchteln aus gesteuert werden. (ve)

https://www.kreis-viersen.de

Stichwörter: Breitband, Kreis Viersen



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Niedersachsen: Reaktion auf Kritik der Gemeinden
[7.2.2020] Die niedersächsischen Kommunen fühlen sich laut einer Umfrage des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB) bei der Digitalisierung vernachlässigt. Auf diese Kritik reagierte das Wirtschaftsministerium des Landes mit Unverständnis. mehr...
Sachsen-Anhalt: Fortschritte beim Breitband-Ausbau
[7.2.2020] Seit Mitte 2019 haben etwa 75 Prozent aller Haushalte in Sachsen-Anhalt schnelles Internet. Wirtschafts- und Digitalisierungsminister Willingmann berichtet über die Fortschritte des Landes beim Thema Breitband- und Mobilfunkausbau. mehr...
Rheinland-Pfalz: Flächendeckende Gigabit-Netze
[6.2.2020] Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat den Entwurf für die Gigabit-Strategie des Landes Rheinland-Pfalz vorgestellt. Darin heißt es unter anderem, dass dort bis zum Jahr 2025 die Grundlagen für flächendeckende Gigabit-Netze geschaffen sein werden. mehr...
Ministerpräsidentin Malu Dreyer (vorne, Mitte) präsentierte bei der dritten Sitzung des Netzbündnisses für Rheinland-Pfalz die neue Gigabit-Strategie.
Bayern: Start für neue Gigabit-Richtlinie
[4.2.2020] Die neue Richtlinie nach der Bayern als erste Region in Europa den Gigabit-Ausbau in grauen Flecken fördern darf, läuft nun offiziell an. Nach mehr als zwei Jahren Prüfungen und Verhandlungen wurde das Projekt von der EU-Kommission genehmigt. mehr...
Hessen: Breitband auf dem Vormarsch
[20.1.2020] Beim Thema Breitband-Versorgung liegt Hessen bundesweit an der Spitze. Digitalministerin Sinemus betonte die Bedeutung des Netzausbaus insbesondere im ländlichen Raum und für Schulen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen