Kreis Viersen:
Neues Amt für Infrastrukturthemen


[10.9.2019] Im Amt für digitale Infrastruktur und Verkehrsanlagen bündelt der Kreis Viersen alle Themen im klassischen Straßenbau und des digitalen Ausbaus.

Alle Themen der Infrastruktur bündelt jetzt der Kreis Viersen im Amt für digitale Infrastruktur und Verkehrsanlagen. Damit reagiert die nordrhein-westfälische Kommune laut eigenen Angaben auf die steigende Bedeutung des Breitband-Ausbaus und der digitalen Infrastruktur. „Für die Zukunftsfähigkeit des Kreises ist der Ausbau des schnellen Internets elementar“, sagt Landrat Andreas Coenen. „Wir sind hier schon seit zwei Jahren mit einem Breitband-Koordinator sehr gut aufgestellt. Das neue Amt für digitale Infrastruktur und Verkehrsanlagen führt nun alle Themen des klassischen Straßenbaus und des digitalen Ausbaus zusammen.“ Wie der Kreis Viersen weiter mitteilt, werden in dem neuen Amt Planungsaufgaben ebenso erledigt wie die Unterhaltungsaufgaben weiterhin vom Baubetriebshof in Viersen-Süchteln aus gesteuert werden. (ve)

https://www.kreis-viersen.de

Stichwörter: Breitband, Kreis Viersen



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Mobilfunkstrategie: Fünf-Punkte-Plan des BMVI
[12.9.2019] Wie die Bundesebene die Planung, Genehmigung und den Ausbau von 4G- und 5G-Netzen beschleunigen will, legt der neue Fünf-Punkte-Plan des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) dar. Kritik äußern unter anderem der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) und der Deutsche Landkreistag. mehr...
DigiNetz-Gesetz: Auslegungshilfen liegen vor
[12.9.2019] Auslegungshilfen zum DigiNetz-Gesetz hat die AG Digitale Netze erarbeitet, in der Vertreter der Länder, der kommunalen Spitzenverbände und der Telekommunikationsbranche zusammenarbeiten. Die Dokumente stehen zum Download bereit. mehr...
Thüringen: Öffentliche Glasfasergesellschaft?
[2.9.2019] Der Breitband-Ausbau geht in Thüringen zügig voran, wie sich am Jahres­bericht zur Glasfaserstrategie 2019 ablesen lässt. Neue Förderinitiativen sollen diese Fortschritte vorantreiben. Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee schlägt zudem eine öffentliche Glasfasergesellschaft für den Freistaat vor. mehr...
Sachsen: Mobilfunkpakt mit Netzbetreibern
[29.8.2019] Um die weißen Flecken der Mobilfunkversorgung in Sachsen schneller zu schließen, hat das Land einen Pakt mit den Mobilfunknetzbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland geschlossen. mehr...
Wirtschaftsminister Martin Dulig (l.) und Ministerpräsident Michael Kretschmer unterzeichnen den Pakt für zukunftssichere Mobilfunknetze in Sachsen.
GigabitGipfel.NRW: Ausbau geht voran
[22.8.2019] Nordrhein-Westfalen ist auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft, zu diesem Schluss kommen die Teilnehmer des zweiten GigabitGipfel.NRW. Laut Zwischenbilanz kann insbesondere bei den Schulen ein zügiger Ausbau verzeichnet werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen