Telekom:
iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe


[17.9.2019] Gemeinsam mit der Gesellschaft für Sichere Mobile Kommunikation (GSMK) hat die Deutsche Telekom eine iPhone-App entwickelt, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für Gespräche der Geheimhaltungsstufe VS-NfD freigegeben hat.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ermöglicht Behörden zum ersten Mal vertrauliche Telefonate mit dem iPhone. Die Mobile Encryption App für Ende-zu-Ende verschlüsseltes Telefonieren ist nach Angaben der Deutschen Telekom für Gespräche der Geheimhaltungsstufe VS-NfD (Verschlusssache – nur für den Dienstgebrauch) freigegeben. Aktuell nutzten Behörden vorwiegend Spezialgeräte für vertrauliche Gespräche. Mit der App gebe es eine Alternative für die bisherigen Diensttelefone.
Die Telekom hat die App nach eigenen Angaben gemeinsam mit der Berliner Gesellschaft für Sichere Mobile Kommunikation (GSMK) entwickelt und betreibt die Infrastruktur aus ihren deutschen Rechenzentren heraus. Die Anwendung nutze die aktuell stärksten Verschlüsselungen. Außerdem erzeuge die App die Schlüssel immer auf dem Telefon selbst und lösche diese nach Gesprächsende. Schlüssel befänden sich damit in der Hand des Nutzers. Der Netzbetreiber greife nicht darauf zu.
Wie die Telekom weiter mitteilt, ist der Quellcode der Mobile Encryption App offen und für Anwender verifizierbar. Zudem funktioniere die Anwendung in jedem Telefonnetz sowie ohne SIM-Karte über WLAN. Der Datenhunger der App sei klein: Sie benötige lediglich 4,8 Kilobit Bandbreite und eigne sich somit für Standorte mit langsamem Netz im In- und Ausland.
Für verschlüsselte Telefonate installieren beide Gesprächspartner die App auf dem Gerät, heißt es in der Pressemeldung der Telekom. Außerdem sei eine zweite App notwendig: SecurePIM Government. Mit dieser greifen Nutzer auf die zentral gepflegte Kontaktdatenbank zu. Auch SecurePIM Government ist für VS-NfD zugelassen. (ba)

https://www.telekom.de
https://www.gsmk.de

Stichwörter: IT-Sicherheit, Deutsche Telekom, Mobile Encryption App, Apps, iPhone, VS-NfD, BSI, GSMK



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
IT-Sicherheit: Berlin sensibilisiert Mitarbeiter
[2.12.2019] Berlin will die Informationssicherheit stärken und die Verwaltungsmitarbeiter entsprechend sensibilisieren. Vorgesehen sind nicht nur Weiterbildungen, sondern beispielsweise auch ein jährlicher Cybersicherheitstag. mehr...
IT-Sicherheit: Vorreiter Köln Bericht
[28.11.2019] Der Erhalt und die Verbesserung des Informationssicherheitsniveaus werden bei der Stadt Köln als kontinuierlicher und organisationsübergreifender Prozess verstanden. Das hat dem städtischen IT-Dienstleister ein BSI-Zertifikat eingebracht. mehr...
Köln: IT-Sicherheit mit Blick auf den Dom.
Baden-Württemberg: Ergebnisse der kommunalen Datenschutzumfrage
[20.11.2019] Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI) hat die baden-württembergischen Gemeinden zum Stand der Umsetzung des neuen Datenschutzrechts befragt. Das Engagement ist demnach hoch, es besteht aber auch großer Beratungs- und Unterstützungsbedarf. mehr...
Cyber-Sicherheit: Nationaler Pakt gestartet
[30.10.2019] Mit dem jetzt gestarteten Nationalen Pakt Cyber-Sicherheit soll eine bestmögliche Vernetzung erreicht und die Zusammenarbeit zwischen Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft bei der Sensibilisierung vor Gefahren des Cyber-Raums weiter vorangetrieben werden. mehr...
BSI: Bericht zur Lage der IT-Sicherheit 2019
[21.10.2019] Die Qualität von Cyber-Angriffen ist weiter gestiegen, die Bedrohungslage anhaltend hoch. Das macht der Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2019 deutlich, vorgelegt vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). mehr...
BSI-Präsident Arne Schönbohm (l.) und Bundesinnenminister Horst Seehofer stellen den Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland 2019 vor.
Suchen...

 Anzeige

iitr2019

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Sicherheit:
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Aktuelle Meldungen