Bayern:
InnovationsLabs eröffnet


[15.10.2019] Bayerns Bevölkerung ist eingeladen, in den InnovationsLabs Ideen für die Verwaltung der Zukunft einzubringen.

In Bayern sind ab sofort alle Bürger eingeladen, die neue Themeninsel InnovationsLabs in den BayernLabs zu besuchen. Dort können sie sich nach Angaben des Finanzministeriums zum Thema „Innovation in der Verwaltung“ informieren und an dem Neuen Digitalen Innovationsmanagement mitwirken. Die Aktion InnovationsLabs läuft bis 14. Januar 2020.
Das Neue Digitale Innovationsmanagement soll künftig die zentrale, digitale Beteiligungsplattform des Freistaats Bayern darstellen, auf der jeder Bedienstete und jeder Bürger die Möglichkeit hat, seinen Arbeitsplatz und die Verwaltung der Zukunft aktiv mitzugestalten. „Mit der Einrichtung von InnovationsLabs in den BayernLabs gehen wir völlig neue Wege. Es handelt sich um ein spannendes und innovatives Projekt, das so in der Bayerischen Staatsverwaltung bislang einzigartig ist“, freut sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker. „Ihre Meinung ist uns wichtig und jeder kann mitmachen. Die Ergebnisse an den InnovationsLabs fließen direkt in die weitere Konzeptionierung des Neuen Digitalen Innovationsmanagements ein.“ (ba)

http://www.bayernlabs.bayern.de
http://www.idee.bayern.de/innovation
https://www.stmfh.bayern.de

Stichwörter: Politik, Bayern, InnovationsLabs, BayernLabs, Innovationsmanagement, Beteiligung



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik
Hessen: Schwerpunkte im Digitalhaushalt
[13.11.2019] Der Ausbau der Infrastruktur ist der größte Schwerpunkt im hessischen Digitalhaushalt 2020. Darüber hinaus werden das Verwaltungsportal optimiert und ausgebaut sowie ein Kompetenzzentrum Verwaltungsdigitalisierung eingerichtet. mehr...
OZG: Einbürgerung wird vereinfacht
[12.11.2019] Nordrhein-Westfalen und Bayern entwickeln gemeinsam mit Partnern in einem Digitalisierungslabor ein Online-Verfahren, welches die Einbürgerung bürgerfreundlicher gestaltet und vereinfacht. mehr...
Bürgermeisterdialog: Telekom und Entscheidungsträger im Dialog
[1.11.2019] Zum Bürgermeisterdialog der Deutschen Telekom sind rund 100 Bürgermeister und kommunale Entscheidungsträger nach Köln gekommen. Diskutiert wurden Hindernisse beim Netzausbau, zudem konnten Lösungen etwa zum intelligenten Verkehrsmanagement bewertet werden. mehr...
Offener Austausch beim Bürgermeisterdialog in Köln.
Itzehoe: Mit Dataport zur Digitalstrategie
[1.11.2019] Bei der Entwicklung einer Digitalstrategie setzt die Stadt Itzehoe auf Unterstützung von IT-Dienstleister Dataport. mehr...
Interview: Brücken bauen Interview
[31.10.2019] Im Interview mit Kommune21 erläutert Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetags und Stadtoberhaupt von Leizpig, wie die OZG-Umsetzung und der Weg zur Smart City gelingen können und was er sich für seine Amtszeit vorgenommen hat. mehr...
Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetags und OB von Leipzig
Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21
IT-Guide PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
LogoData ERFURT GmbH
99084 Erfurt
LogoData ERFURT GmbH
Form-Solutions GmbH
76137 Karlsruhe
Form-Solutions GmbH
TEK-Service AG
79541 Lörrach-Haagen
TEK-Service AG
Aktuelle Meldungen