Bayern:
InnovationsLabs eröffnet


[15.10.2019] Bayerns Bevölkerung ist eingeladen, in den InnovationsLabs Ideen für die Verwaltung der Zukunft einzubringen.

In Bayern sind ab sofort alle Bürger eingeladen, die neue Themeninsel InnovationsLabs in den BayernLabs zu besuchen. Dort können sie sich nach Angaben des Finanzministeriums zum Thema „Innovation in der Verwaltung“ informieren und an dem Neuen Digitalen Innovationsmanagement mitwirken. Die Aktion InnovationsLabs läuft bis 14. Januar 2020.
Das Neue Digitale Innovationsmanagement soll künftig die zentrale, digitale Beteiligungsplattform des Freistaats Bayern darstellen, auf der jeder Bedienstete und jeder Bürger die Möglichkeit hat, seinen Arbeitsplatz und die Verwaltung der Zukunft aktiv mitzugestalten. „Mit der Einrichtung von InnovationsLabs in den BayernLabs gehen wir völlig neue Wege. Es handelt sich um ein spannendes und innovatives Projekt, das so in der Bayerischen Staatsverwaltung bislang einzigartig ist“, freut sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker. „Ihre Meinung ist uns wichtig und jeder kann mitmachen. Die Ergebnisse an den InnovationsLabs fließen direkt in die weitere Konzeptionierung des Neuen Digitalen Innovationsmanagements ein.“ (ba)

http://www.bayernlabs.bayern.de
http://www.idee.bayern.de/innovation
https://www.stmfh.bayern.de

Stichwörter: Politik, Bayern, InnovationsLabs, BayernLabs, Innovationsmanagement, Beteiligung



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik
DigitalPakt Schule: Die Mittel heiligen den Zweck
[27.7.2020] Schulträger können Mittel aus dem DigitalPakt Schule rascher abrufen, weil der Bund beim Antragsverfahren auf die obligatorischen Medienentwicklungspläne verzichtet. Diese können nachgereicht werden. mehr...
Digitalisierung: Ostwestfalen-Lippe will Vorreiter bleiben
[23.7.2020] Im kommenden Jahr endet für Ostwestfalen-Lippe die Förderung als Digitale Modellregion des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Städte wollen ihre Vorreiterrolle dennoch fortsetzen und haben dazu eine interkommunale Absichtserklärung für OWL verfasst. mehr...
Paderborns Bürgermeister Michael Dreier (r.) übergibt eine Absichtserklärung an NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart, welche die Zusammenarbeit in Ostwestfalen-Lippe nach Auslaufen der Landesförderung beschreibt.
München: Digitalisierung im Radar
[23.7.2020] Im Juli 2019 hat die Stadt München eine Digitalisierungsstrategie beschlossen. Der erste Digitalisierungsbericht 2019/2020 zeigt auf, wo die bayerische Landeshauptstadt bei der Umsetzung steht. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Digitale Aufholjagd
[21.7.2020] Die Landesregierung NRW hat ihren Zwischenbericht zur Digitalstrategie vorgelegt. Fazit: In den Bereichen ÖPNV, Medizin, Digitale Verwaltung, Arbeit und Infrastruktur ist das Land einen großen Schritt vorangekommen. mehr...
Datenschutz: Ein scharfes Schwert Bericht
[21.7.2020] Nachdem der EuGH das Datenschutzabkommen mit den USA gekippt hat, fordern Verbände ein neues bilaterales Datenschutzabkommen und mehr digitale Souveränität in der EU. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 8/2020
Kommune21, Ausgabe 7/2020
Kommune21, Ausgabe 6/2020
Kommune21, Ausgabe 5/2020
Kommune21, Ausgabe 4/2020
Kommune21, Ausgabe 3/2020

Aktuelle Meldungen